WWE Royal Rumble 2017 Rückblick und Video-Highlights: Randy Orton geht zu WrestleMania

Ein Viper-Stich in der Geschichte spaltet die Menge auf dem Weg nach WrestleMania.





WWE Royal Rumble 2017


Wwe

Willkommen zu unserer Live-Berichterstattung über den WWE Royal Rumble 2017 mit einer Reihe großer Titelkämpfe vor dem Royal Rumble-Spiel 2017.

22 der 30 Rumble-Teilnehmer wurden bereits bekannt gegeben, und es wurden bereits einige lächerlich große Namen bestätigt - Taker, Goldberg und Lesnar, um nur drei zu nennen.

Aber es wäre nicht das Royal Rumble ohne ein oder zwei Überraschungen, und hier ist, was Sie über zwei potenzielle Teilnehmer denken ...

Wen würden Sie lieber als 'Schock' -Einsteiger beim diesjährigen Royal Rumble sehen?

- Digital Spy WWE (@digitalspywwe) 23. Januar 2017

Wir werden jeden Dropkick, Pinfall und Rumble-Eliminierung verfolgen, wie es im Alamodome in San Antonio, Texas, passiert.

Bevor die eigentliche Hauptshow beginnt, können Sie sich die Kick-Off Show LIVE hier ansehen:

Einige ernsthafte Veteranentalente in diesem. Nattie und Nikki sind diejenigen, die die Dinge in Gang bringen, wobei Natalya es mit fünf Fingerknöcheln mischt, um Nikki auszuschalten, bevor sie Alexa einlädt, die es mit Bella macht.

NIkki markiert Naomi und sie lassen Naomi fallen, aber bald sind ALLE SECHS FRAUEN im Ring und die Guten verketten die Falschen, kurz darauf folgt eine fliegende Naomi zum Trio an der Außenseite des Rings in die Pause .

SIX WAY SUPLEX !!! #Royal Rumble pic.twitter.com/TKfD2wMeoD

- WWE-Universum (@WWEUniverse) 29. Januar 2017

Nattie isst eine Ladung Wäscheleinen, einen Schusswaffen- und Sprungbrett-Kumpel von Bex sowie einen Unterarm aus dem Ring, bevor Mickie James einen Stopp einlegt, indem er die Ire in die Barriere schleudert. Natalya überrumpelt Becky von außen.

Mickie, Alexa und Nattie wechseln sich ab, um Becky in der Ecke zu booten. Alexa bekommt zwei Punkte. Natalya versucht Nikki zu verspotten, wird aber von Becky fast zusammengerollt.

#SDLive 's @ NaomiWWE , Nikki @ BellaTwins und @ BeckyLynchWWE beweisen, dass TEAMWORK den TRAUM in der Arbeit macht #Royal Rumble #Beginnen ! pic.twitter.com/24dajuoyi6

- WWE (@WWE) 29. Januar 2017

Becky bringt Nikki fast rein, aber Nattie von außen zieht den Bella-Zwilling runter. Becky entkommt Alexa und markiert Naomi, die in Alexa springt, bevor sie die beiden anderen Frauen doppelt tritt.

Es wird alles ein bisschen chaotisch, bevor BANG - Nikki Natalya aufspießt und sie weiter nach außen schlägt. Zurück im Ring fügt Naomi Alexa weiterhin Schaden zu und landet mit einem Sprungbrett-Mondangriff auf sie, um den Sieg zu erringen.

GEWINNER: Becky Lynch, Nikki Bella und Naomi

VERDICT: Ein großartiger Vorhang-Ruckler vor der Show, der einige sehr solide Stellen hatte, insbesondere von Naomi, die sich wahrscheinlich einen Schuss bei Alexa Bliss 'SmackDown-Frauenmeisterschaft verdient hat. Die Geschichte von Nattie und Nikki wurde gut vorangetrieben, und Mickie James beweist weiterhin, dass sich ihre Rückkehr gelohnt hat. B.

WWE Raw Tag Team Meisterschaft: Cesaro und Sheamus (c) gegen Luke Gallows und Karl Anderson

Cesaro bekommt schnell ein paar Pinfall-Versuche gegen Anderson und der zweite Schiedsrichter, der an Ort und Stelle ist, um Spielereien zu stoppen, verhindert, dass Luke Gallows sich einmischt. Cesaro und Sheamus bekommen gute Teamarbeit, um mehr Schaden zuzufügen.

Gallows wird schließlich markiert und hat einige Erfolge vor einem Sprungbrett-Uppercut von Cesaro. Sheamus trifft ein großes Knie und Gallows 'Gesicht ist hellrot. Ein großer Uppercut von Cesaro hilft dem nicht weiter. Sie wechseln sich ab, um ihn noch mehr zu röten, bevor Gallows einen großen Hintergrund für den Schweizer Superman bekommt. Gallows trifft einige große Stiefel auf beide Champions, als wir die Pause machen.

Sprungbrett UPPERCUT von @WWECesaro !! #Royal Rumble pic.twitter.com/e0RiepeQYu

- WWE-Universum (@WWEUniverse) 29. Januar 2017

Zurück in der Halle kann Gallows Cesaro nicht davon abhalten, Sheamus zu markieren, der seine List und Kraft einsetzt, um zehn Schläge zu erzielen. Dann vom obersten Seil. Etwas Teamwork, aber Cesaro kann nur zwei bekommen. Er versucht es mit dem Swing, kann es aber nicht zum Laufen bringen.

Ein großer Schuh von Anderson trifft Sheamus, und Anderson versucht mit einem Seilhebel einen Pin-Versuch gegen Cesaro, aber der zweite Schiedsrichter stoppt ihn. Cesaro versucht und scheitert, einen Neutralisator zu treffen, bekommt aber Swiss 1 9 und Crossbody aus den Seilen.

Ein weiterer fehlgeschlagener Versuch, eine Schaukel zu spielen, und Anderson bekommt einen Spinebuster. Mit Gallows macht er einen Magic Killer, aber Sheamus rettet den Tag. Sheamus trifft dann versehentlich einen Brogue Kick auf den Schiedsrichter, Cesar bekommt einen Schlag auf Anderson in einen Sharpshooter.

Ein Schiedsrichter isst einen Unfall #BrogueKick von @WWESheamus !! Gut, dass es in diesem Match ZWEI REFS gibt !! #Royal Rumble pic.twitter.com/t5Mclh3qbu

- WWE (@WWE) 29. Januar 2017

Anderson versucht, nach dem Seil zu greifen, Cesaro bringt ihn zurück in die Mitte, und Gallows tritt und tritt nach dem Stift, aber Sheamus bricht das auf - atemloses Zeug! Gallows und Anderson haben einen Magic Killer auf Sheamus getroffen. Cesaro versucht den Tag mit einer Wäscheleine zu retten, wird aber von Anderson hart getroffen. Er wird aufgerollt und Anderson hat eine Faust voller Strumpfhosen. Diesmal gibt es keinen zweiten Schiedsrichter ... 1, 2, 3 und wir haben neue Tag Champs.

GEWINNER und NEUER WWE Raw Tag Team Champion: Luke Gallows und Karl Anderson

VERDICT: Ein weiteres starkes Match und ein etwas überraschender Titelwechsel so früh in der Nacht. Zwei Schiedsrichter zu haben war natürlich eine totale Zeitverschwendung für alle, aber abgesehen von den Schiedsrichtern haben die Männer im Ring wirklich alles gegeben und es scheint, als wäre die Zeit des Clubs überfällig, wenn überhaupt. Vielleicht gab es nicht so viel Persönlichkeit, wie es hätte gezeigt werden können, aber viel Körperlichkeit und großartige Teamarbeit, die man genießen konnte. B-

Sasha Banks gegen Nia Jax

Nia nutzt ihren Größenvorteil schon früh, aber Sasha ist nicht im geringsten beeindruckt und summt ohne allzu große Wirkung um sie herum. Schließlich bekommt Nia den Boss in die Ecke und ragt sie um den Ring und wir machen eine Werbepause, bevor wir überhaupt richtig angefangen haben.

#Der Chef hat was du KNIE-d hast! Aber auf welche Kosten für ihr verletztes Bein? #Royal Rumble pic.twitter.com/xO78hElgyy

- WWE-Universum (@WWEUniverse) 29. Januar 2017

Sasha versucht, einen Kontoauszug einzuhaken, aber Nia bricht ihn und landet einen schweren Schlag auf Sashas verletztes Knie. Im Moment ist es (fast) alles Nia, aber Sasha bleibt dran und tritt einen Tritt und weicht einem Angriff aus und Nia trifft den Pfosten. Sasha nutzt den Vorteil mit einigen Schlägen und Doppelknien vom obersten Seil.

POP-UP SAMOAN DROP !! @NiaJaxWWE Niederlagen SashaBanksWWE !! #Royal Rumble pic.twitter.com/u3ZsUqfXQB

- WWE (@WWE) 29. Januar 2017

Nia tritt aus und Sasha fliegt über den Ring. Nia trifft ein Popup Samoa Drop aus dem Nichts und es ist vorbei. Eine dominierende Leistung, die den Boss auf den Rücken legte.

GEWINNER: Nia Jax

VERDICT: Verletzt oder nicht, es fällt schwer, sich daran zu erinnern, dass Sasha Banks so dominiert hat. Sasha hatte viel Energie, machte aber kaum Eindruck auf Nia. Titelweise fühlte sich dies irrelevant an. Charlotte hat mit Bayley alle Hände voll zu tun, und ich bezweifle, dass diese beiden Frauen noch nicht fertig sind, aber dies fühlte sich wie ein leichtes Treten an, um die Dinge bis zu ihrer nächsten Begegnung am Laufen zu halten. C +

WWE Raw Frauenmeisterschaft: Charlotte Flair (c) gegen Bayley

Eine erstaunlich heiße Menge jubelt Bayley zu und macht dem Champion, der bei PPVs 15: 0 steht, die Hölle aus dem Kopf. Charlotte dominiert früh und grinst die Menge an. Bayley versucht sich auszuschalten, isst aber eine Schulter. Die Menge ist nicht glücklich.

Bayley arbeitet sich hinein und es gipfelt in einer Kopfschere aus dem Ring. Bayley fliegt dann mit einem Crossbody vom zweiten Seil und zieht sie zurück zum Ring, aber nur für eineinhalb. Charlotte lockt Bayley aus dem Ring und schlägt ihren Kopf gegen die Seite des Rings.

Lektion gelernt, @MsCharlotteWWE ... wenn du verspottest @itsbayleywwe , sie wird zurückschlagen! #Royal Rumble @WWENetwork pic.twitter.com/cBYmTgTjRU

- WWE (@WWE) 30. Januar 2017

Zurück im Ring wird die Herausfordererin ein paar Mal kopfüber auf die Leinwand geschlagen und sie wird auch von einem Suplex getroffen, aber es ist nur gut für einen. Charlotte kanalisiert ihren Vater für einen großen Schlag in die Ecke.

Charlotte dominiert wieder wirklich und trifft noch ein paar Chops, aber Bayley zappelt aus einem weiteren suplexen Versuch heraus. Ein großer Stiefel von Charlotte ist gut genug für zwei. Dann ragdolls sie Bayley ZWISCHEN IHREN KNIEN, schleudert sie über den Ring auf die Seile und bekommt eine Eins.

TOP ROPE ELBOW von @ItsBayleyWWE !!
EIN ZWEI NOOOO !!! #Royal Rumble #OoooYeah pic.twitter.com/RfBLEgVc24

- WWE-Universum (@WWEUniverse) 30. Januar 2017

'Du bist nur ein Fan ... du bist einer von ihnen', sagt sie mit einer Ohrfeige. Doppelte Wäscheleine legt beide Frauen nieder. Es gibt einen Austausch von Koteletts und Charlotte kommt besser weg, aber ein Armdrag von Bayley verändert den Schwung, gefolgt von einem Springboard-Crossbody.

Bayley kommt an die Spitze, denkt aber besser darüber nach. Nachdem sie ein paar Stempel verabreicht hat, steht sie wieder auf und trifft einen Ellbogen, aber es sind nur ZWEI. Fast drei. Charlotte entkommt und sperrt bald eine Zahl vier in eine Zahl acht, aber Bayley kehrt es um! Charlotte kehrt um und benutzt das Seil als Hebel, bis sie erwischt wird und es nach fünf loslässt.

#NATÜRLICHE SELEKTION auf dem SCHÜRZEN !! @MsCharlotteWWE geht zu 16-0 und besiegt @ItsBayleyWWE beim #Royal Rumble ! pic.twitter.com/eNUanL0kSc

- WWE (@WWE) 30. Januar 2017

Charlotte MOONSAULTS vom obersten Seil! Aber Bayley hebt die Knie und bekommt zwei Punkte. Bayley hält Charlotte nicht an den Schnallen fest und wird nach außen geschleudert. Sie klettert zurück auf die Schürze und Charlotte trifft eine natürliche Auswahl für einen sehr hart umkämpften Sieg.

GEWINNER und NOCH WWE Raw-Frauensiegerin: Charlotte Flair

PRÜFUNG: Ein ausgezeichneter Start in das eigentliche PPV. Ein wirklich physischer Kampf zwischen zwei hervorragenden Konkurrenten. Charlotte hat seit ihrem Hauptaufruf ihre Höhen und Tiefen erlebt, aber sie lebt im Moment die beste Zeit in der WWE. Sie sagt, sie ist die Beste, und über diese Beweise ist es sehr schwer zu streiten. Bayley hatte einfach nicht genug, aber Sie können sich vorstellen, dass sie dort ankommt - Charlotte sollte am besten aufpassen. B +

WWE Universal Championship: Kevin Owens (c) gegen Roman Reigns

Jericho meidet den Shark Cage (SHARK CAGE!) Und er und Owens verdoppeln RR für ein bisschen. Schließlich überwältigt Reigns sie und bündelt Y2J in den Käfig, der verschlossen und angehoben ist. Als die Glocke läutet, macht sich KO an die Arbeit an Roman.

Einige große Hände wurden ausgetauscht und Reigns wird besser und wirft KO schließlich in das WWE-Universum. Es ist kein DQ und sie verfolgen die Menge und beginnen, Teile des Stadions als Waffen zu benutzen. Das japanische Ankündigungsteam hat fast einen Treffer erzielt. Der deutsche Announce-Tisch ist bereits zur Hälfte dekonstruiert.

Schließlich bringt Owens Reigns in die Stufen, und dann werden Teile des Announce-Tisches auf ihn geworfen. Owens holt sich einen oder zehn Stühle unter den Ring und greift nach Reigns 'Rippen. KO bekommt alle Mausefalle mit den Stühlen, aber es ist eine Kanonenkugel in die Barrikade, die den Schaden verursacht. Dann zurück zu den Stühlen.

. @FightOwensFight CRUSHES @WWERomanReigns mit einem CANNONBALL in die Barrikade !! #Royal Rumble #UniversalTitle pic.twitter.com/tfgors8ELH

- WWE (@WWE) 30. Januar 2017

Noch ein paar Treffer auf die Rippen ... auf die Schürze, aber Reigns kommt aus dem Powerbomb-Versuch heraus. Er schafft es nicht, KO durch einige Stühle zu stecken, da er keinen Suplex abbekommt. Zurück im Ring trifft Reigns mit einer Wäscheleine.

Reigns ist an der Reihe, unter den Ring zu gehen, und er kommt mit einem Tisch zurück. Aber KO trifft einen Backstabber und räumt den Tisch aus dem Ring. Ein Boot für RR blockiert eine Kanonenkugel. Sit-up Powerbomb von Reigns bekommt zwei. Jericho rüttelt am Käfig wie jemand, der klirrt.

RR richtet einen Superman Punch ein, aber KO quietscht ... nur um von einem Drive-by getroffen zu werden. Reigns bekommt einen Tisch wieder hoch, nach ein paar Tritten ist er darauf. Owens FROSCH SPRITZT VON DEN OBEREN SEILEN DURCH DEN TISCH UND DURCH RÖMISCHE REGIERUNGEN.

Zurück im Ring tritt Reigns irgendwie gegen zwei an. Owens ist jetzt mit den Stühlen zurück und Reigns wird schwer bestraft. Es regiert Power-Ups und Power-Outs, aber es kann ihn nicht vor einem Superkick und einer Kollision mit einem Stuhl in der Schnalle retten.

Jericho lässt einige Schlagring aus seinem Käfig fallen und KO bringt sie an seiner Faust fest, er schwingt seine eigene Faust, aber sein Schlag wird von Reigns blockiert ... aber nicht beim zweiten Mal! EIN ZWEI und KICK OUT. Unglaublich Reigns tritt aus.

'Es ist gut, Freunde in HIGH PLACES zu haben!' - - @WWEGraves , wie @IAmJericho lässt die Schlagring fallen @FightOwensFight . #Royal Rumble pic.twitter.com/zQBdkRYiET

- WWE-Universum (@WWEUniverse) 30. Januar 2017

KO stellt einen Stuhl auf und geht zu Powerbomb Reigns, aber der Herausforderer verwandelt ihn in einen Samoan Drop und DOWN geht zu Owens, allerdings nur für einen Two Count. Herrschaft räumt einen halben Tisch ab, geht zurück unter den Ring und kommt mit einem frischen heraus.

Reigns stellt den Tisch in der Ecke auf, trifft einen Superman-Schlag, aber KO tritt aus. Er sucht einen Speer durch den Tisch, aber KO blockt ihn und trifft einen Stunner! Und wieder ist es zwei. Dann ein paar große Tritte und eine Kanonenkugel

KO versucht, Suplex Reigns durch die Stühle zu bringen, kann ihn aber nicht hochheben. Regiert Zähler, trifft einen Superman Punch und BANG! Owens fällt durch seine eigene Mausefallen-Anordnung von Stühlen. Reigns zieht Owens zurück zum Ring, denkt aber besser darüber nach. Er zieht den Hauptankündigungsschalter aus und durch die Ansagetabelle.

. @FightOwensFight stürzt durch den TOWER OF STEEL !! #Royal Rumble #UniversalTitle @WWERomanReigns pic.twitter.com/ek5xIpqjYf

- WWE (@WWE) 30. Januar 2017

Jetzt schleppt er ihn zurück zum Ring, das muss es doch sein?! Er wird für einen Speer eingerichtet, aber Braun Strowman kommt aus dem Nichts und zieht ihn aus dem Ring! Der Big Dog wird mit einem widerlichen Knall vom deutschen Tisch abprallt. Zurück in den Ring und dann durch den Tisch. KO kriecht hinüber, bekommt seinen Arm rüber und da ist es!

GEWINNER und NOCH WWE Universal Champion: Kevin Owens

VERDICT: Lächerlich. Blutergüsse. Übertrieben. Tische und Knöchel und Stühle OH MEIN! Für pure Brutalität, die nicht zu übertreffen ist. Diese brillante Mischung aus Komödie und Gewalt und Brauns Einmischung fühlte sich wie eine legitime Überraschung an, als sie passierte und dennoch gut in die WWETV-Kontinuität eingebettet war, die von den Ansagern schön erwähnt wurde. Was als nächstes passiert, ist jedermanns Vermutung (und hängt wahrscheinlich davon ab, was im Rumble passiert). B +

WWE Cruiserweight Championship: Rich Swann (c) gegen Neville

Eine großartige Sportlichkeit sowohl von Männern als auch von Swann bringt den ersten wirklichen Erfolg aus dem Ring. Rich tritt wirklich an, um mit dem selbsternannten König der Kreuzergewichte zu konkurrieren. Neville schlägt jedoch zurück und folgt einem Bodyslam mit einem Top-Rope-Drop-Kick für zwei.

Neville kann sich nicht auf einen Einreichungsversuch festlegen, sondern stampft weiter auf Swann und folgt ihm mit einem schnellen Suplex und etwas mehr Gewalt. Neville hat die totale Kontrolle, als er den Ring ausrollt und Swann herauslockt und ihn nicht nur einmal, sondern zweimal in die Barrikade schleudert.

Der bösartige MEAN STREAK von @WWENeville ist auf VOLLSTÄNDIGER ANZEIGE, als er auseinander nimmt @GottaGetSwann auf @WWENetwork ! #Royal Rumble # 205Live pic.twitter.com/BZycsbTXS2

- WWE (@WWE) 30. Januar 2017

Er bringt ihn zurück in den Ring und macht einen weiteren Tritt vom obersten Seil, aber Swann kontert mit einem massiven Superkick, um den Wind aus seinen Segeln zu nehmen. Dann verändern ein Kick, Hurricanrana und Phoenix Splash von Swann den Teint des Spiels total.

Neville klettert zurück in den Ring. Swann folgt und verwaltet eine Reihe von Tritten. Lariat laufen, Froschspritzen springen und zwei. Swann geht nach oben, aber Nevile stößt ihn ab und das sieht nach einem bösen Sturz aus.

'Die Krönung ist am passiert #Royal Rumble !! ' - - @ MauroRanallo @WWENeville ist das neue #Cruisergewicht CHAMPION, def. @GottaGetSwann !! pic.twitter.com/T3m2oGWGS9

- WWE (@WWE) 30. Januar 2017

Neville sucht einen Superplex, Swann vermeidet ihn und trifft einen massiven Tritt. Neville antwortet mit Sachleistungen. Swann kontert einen Kreuzheben in ein Roll-up - ein paar Tritte später hat Neville wieder eine Nadel, aber Neville bekommt NUR seinen Fuß auf das Seil.

Ein schneller Austausch und dann trifft Neville einen Superplex! Aber es sind wieder nur zwei, aber Neville macht seinen Submission Hold und ... Swann tippt !!

GEWINNER und NEUER WWE-Champion im Cruisergewicht: Neville

VERDICT: Eine gute, solide Übereinstimmung und sicherlich nicht die schlechteste Werbung für 205Live. Natürlich haben beide Männer eine großartige Sportlichkeit gezeigt, und Neville hat seine Schattenseiten absolut in sich aufgenommen - etwas, das Sie in dieser Gewichtsklasse für viel einfacher halten als gegen einige der Schwergewichte des Unternehmens. Es ist vielleicht hart zu kritisieren, aber es scheint, als würde noch etwas fehlen. So gut, aber nicht großartig, und wir warten immer noch darauf, dass die Cruiserweight-Division WIRKLICH fliegt, wie wir alle wissen, dass es möglich ist. B-

WWE-Meisterschaft: AJ Styles (c) gegen John Cen zu

Auf geht's! AJ besteht darauf, als 'Das Gesicht, das den Ort regiert' angekündigt zu werden. Die Menge ist die ganze Nacht super heiß geblieben. Das Schattenboxen weicht einem kräftigen Kick von Styles und einer größeren Wäscheleine von Cena.

Styles beginnt mehr Tritte und ein paar Knie zu verteilen. Styles mischt die Hand, aber Cena weicht dem Knie aus und schleudert das Phänomenale in die Luft. Cena steht zuerst auf und stellt einen AA auf, Styles landet auf seinen Füßen und schlägt mit einem Enziguri zurück.

'Es gibt nichts Schöneres, als einen Kerl bei seinem EIGENEN SPIEL zu schlagen!' - - @JCLayfield #YouCantSeeMe #WWEChampionship @ JohnCena @AJStylesOrg pic.twitter.com/FGVkL6t0Yp

- WWE-Universum (@WWEUniverse) 30. Januar 2017

Ein paar große Zweikämpfe von Cena, aber Styles trifft ein Hurricanrana und eine große rechte Hand. Cena stürzt Styles mit der Vorderseite voran und dann mit der Rückseite zuerst auf die Matte. Er kann den Shuffle nicht bekommen und AJ trifft einen Suplex und Facebuster für zwei.

AJ wirbelt herum, aber Cena trifft als Reaktion darauf ein massives Lariat und diesmal wird es gemischt. Cena geht zum oberen Spannschloss, aber AJ zappelt heraus und holt Cena auf das Gestell, Jackknifes in einen Pin-Versuch für zwei.

#PhenomenalForearm durch @AJStylesOrg !!!
EIN ZWEI NOOOO !! #WWEChampionship #Royal Rumble pic.twitter.com/XFaM52OtUD

- WWE (@WWE) 30. Januar 2017

Styles verfehlt mit einem Versuch eines phänomenalen Unterarms, Cena kontert mit einem AA, aber Styles tritt aus! Cena ist nah! Er trifft eine massive, massive Wäscheleine, aber es ist wieder nur gut genug für zwei. Cena macht es noch einmal, aber AJ trifft einen Pele-Kick zur Hälfte und springt in einen phänomenalen Unterarm, aber es sind nur noch zwei.

Cena tritt ein paar Mal gegen die Brust, kontert aber mit einem elektrischen Stuhl und einem Facebuster. Die Männer stehen auf und tauschen Schläge aus. Cena holt AJ für einen AA, aber Styles kontert mit einem Calf Crusher. Cena zappelt heraus und kontert in die STF!

. @ JohnCena mit @ RicFlairNatrBoy 's Figure-Four Leglock?!? Wird er heute Abend 16x Weltmeister? #Royal Rumble @AJStylesOrg pic.twitter.com/p0c1jShcxd

- WWE (@WWE) 30. Januar 2017

Syles nähert sich dem Seil, aber Cena hebt sich und kehrt in die Mitte zurück. AJ schlängelt sich in eine Theke und wendet dann den STF selbst an! Cena schaltet sich in einen Carry und in eine Figure Four aus

Styles schaltet sich schließlich irgendwie aus und kontert zu einem Cross-Armbreaker. Cena schaltet sich aus und lässt Styles fallen und beide Männer bleiben liegend. Cena steht auf und fliegt, aber AJ fängt sein Bein und hebt ihn in den Styles Clash!

Ein modifizierter Cutter von @ JohnCena !!! Er zieht alle Register!
EIN ZWEI NOOOO !! #WWEChampionship #Royal Rumble pic.twitter.com/dT4Oy4u1vm

- WWE-Universum (@WWEUniverse) 30. Januar 2017

Dreht ihn und EINS. ZWEI ... CENA KICKS OUT. Styles sucht nach einem Sprungbrettsprung, aber Cena hebt die Knie. Cena trifft ein Schockmanöver, um Styles umzudrehen, und wieder sind es zwei! Dann ein innovatives Vergehen von Styles mit dem Ushigoroshi-Bug ... wieder sind es zwei!

Cena trifft einen Cutter! Wieder zwei! Cena AAs OFF THE SECOND ROPE und irgendwie tritt AJ STYLES EINMAL MEHR AUS !! Er schafft es dann, einen Styles Clash zu treffen, geht aber nicht in Deckung. Er versucht einen phänomenalen Unterarm, aber Cena hält den Versuch an und trifft einmal einen AA. Trifft es zweimal. UND EIN. ZWEI. DREI. JOHN CENA IST EIN 16-maliger WWE-MEISTER.

GEWINNER und 16-facher WWE-Champion: John Cena

VERDICT: Es gab eine Zeit, in der Digital Spy nicht aufhören konnte zu fragen, ob die Zeit für John Cena abgelaufen ist. Ich denke, wir haben dort gerade unsere Antwort in mehrfacher Hinsicht erhalten. Ein wirklich heißes Match, so hart umkämpft. Hin und her mit Finisher-Kick-Outs immer und immer wieder, die die Tendenz haben, dünn zu sein, aber die Gu Sie sind damit durchgekommen. Es fühlte sich so an, als wären die Extreme notwendig, damit ein Superstar den anderen wegstecken konnte. Schließlich war das Cena durch bloße Stärke und Willenskraft. Er hat Ric Flairs Rekord erreicht, der für eine Weile wie eine Formalität aussah, dann vielleicht nur eine Wahrscheinlichkeit. Das Rumble ist jetzt noch interessanter. EIN-

2017 WWE Royal Rumble Match

Nummer 1 im Ring ist Colin Cassady - auch bekannt als Big Cass, begleitet von Enzo Amore zum Ring. Sie sprechen einen Sturm aus ... ihr Shtick hat sich an einigen Orten abgenutzt angefühlt, aber die Menge in San An läppt ihn auf, was ihn genauso angenehm macht wie das erste Mal, als wir ihn hörten ... aber BREAK THE WALLS. # 2 im Ring ist Chris Jericho - sein zehntes Rumble (es ist Cass 'erstes).

Jericho bietet eine Ohrfeige an und Cass schlägt im Gegenzug einige große rechte Hände. Die Männer tauschen Schläge aus, Cass wirft Jericho hinüber, aber er landet auf der Schürze. Er klettert nach oben, springt ab und isst einen großen Stiefel für seine Probleme.

Auf Platz 3 ist Kalisto. Er legt es hinein, wirft ein paar Tritte mit Hingabe herum. Big Cass versucht und nutzt seine Größe nicht, um den Luchador rauszuwerfen, aber irgendwann verbindet sich ein großer Stiefel. Jericho und Cass gehen zueinander zurück. # 4 ist Mojo Rawley. GEHYPED WERDEN.

Mojo wirft sich vorhersehbar herum, gerät dann aber in ein Gewirr mit Cass. Dann schließen sich Jericho und Rawley zusammen, um sich mit Cass zusammenzutun. # 5 ist einer von uns - JACK GALLAGHER! Der Herr. Er schiebt es auch die Rampe hinunter, brolly in der Hand und fügt ihm etwas Schaden zu, bevor Jericho ihn schlägt und ihn bodyslams.

In dem #Royal Rumble Matchring:
(5 von 30 eingegeben)
1. Big Cass
2. Jericho
3. Callisto
4. Mojo Rawley
5. Gallagher pic.twitter.com/UD55yPCvNU

- WWE (@WWE) 30. Januar 2017

Jericho lädt die Menge ein, es zu trinken, aber Gallagher nutzt die Gelegenheit, um ihn in die Nadger zu bringen und ihn zu Boden zu bringen. Der Brolly macht einen Ausgang. Noch keine Superstar-Eliminierungen. # 6 ist der lokale Junge Mark Henry. Jack Gallaghers Versuch, Henry zu schlagen, schlägt fehl. Er wird durch die Mittelseile geschleudert, also immer noch keine Ausscheidungen. Henry stößt dann gegen Jericho.

Gallagher kehrt brolly in der Hand zurück und JACK GALLAGHER WIRD BESEITIGT von Mark Henry. In # 7 ist einer der Favoriten und jüngsten Interferer Braun Strowman. Mojo und Braun gehen aber von Kopf bis Fuß MOJO RAWLEY WIRD BESEITIGT von Braun Stowman. Dann COLIN CASSADY WIRD BESEITIGT von Braun Strowman. KALISTO WIRD BESEITIGT von Braun Strowman und ein einst beschäftigter Ring ist jetzt viel leerer.

. @BraunStrowman beseitigt @ KalistoWWE , @ BigCassWWE UND @ MojoRawleyWWE in kurzer Zeit! #Royal Rumble pic.twitter.com/4nLeDBh18D

- WWE (@WWE) 30. Januar 2017

Strowman und Henry sind aufeinander los Mark Henry wird auf die Schürze gelegt und dann mit einem Tritt MARK HENRY WIRD BESEITIGT von Braun Strowman. Jericho ist noch im Match, aber er hängt draußen rum.

Auf # 8 ist Sami Zayn (Lass uns gehen!). Sami macht trotz des Größenunterschieds weiter bei Strowman. Jericho schwächt sich immer noch aus. Zayn wird ein paar Mal zu Boden geworfen. In # 9 ist es gut, es ist die BIG SHOW.

Dann versuchen Strowman und Show, sich gegenseitig zu eliminieren ... Schließlich gewinnt Strowman den Zermürbungskrieg. In # 10 ist ... na, wer sonst? Der perfekte Ten Tye Dillinger. Dillinger nutzt sein Tempo, um Strowman zu verunsichern, und dann gerät Sami Zayn ins Getümmel. Sie wechseln sich ab, um den großen Mann zu beschäftigen, und versuchen gemeinsam einen Suplex, der jedoch zu einem doppelten Suplex kontert.

Es gibt nur EINEN Superstar, der das betreten könnte #Royal Rumble Match auf Platz 10 ... und das ist die PERFEKTE 10 @WWEDillinger !!! pic.twitter.com/Qh5o5K3URx

- WWE (@WWE) 30. Januar 2017

# 11 ist das kinnlose Wunder James Ellsworth. Seine Lobbyarbeit war erfolgreich und er schlurft zum Ring, flankiert von seiner Frau Carmella. Ellsworth hat zu viel Angst, um mit Strowman zusammenzukommen, dem ersten Mann, der ihn in der WWE geschlagen hat.

Zayn und Dillinger versuchen, die Ablenkung zu nutzen, um Strowman zu eliminieren und es beinahe zu schaffen ... aber Strowman bleibt fast hängen und hält seine Füße vom Boden ab. Bei # 12 ist es Dean Ambrose. Deano pumpt Ellsworth auf, der in den Ring fliegt, um dann wieder richtig raus zu fliegen. Vorhersehbar JAMES ELLWORTH WIRD BESEITIGT von Braun Strowman.

Ambrose, Dillinger und Zayn arbeiten abwechselnd an Strowman. Aber Strowman überwältigt sie alle. Auf Platz 13 ist Baron Corbin. Er macht mit und macht es vier gegen eins gegen Braun, der kämpft und TYE DILLINGER WIRD BESEITIGT von Braun Strowman. Wiederholte Schläge von allen Männern ... ein Helluva Kick von Zayn und dann BRAUN STROWMAN WIRD BESEITIGT von Baron Corbin.

#HeluvaKick durch @ILikeSamiZayn !! Und @BaronCorbinWWE schickt das Monster über die Spitze !! #Royal Rumble pic.twitter.com/sRqoD8rkWW

- WWE (@WWE) 30. Januar 2017

Ambrose trifft Corbin mit Dirty Deeds, dann versucht Zayn Ambrose zu eliminieren, scheitert aber. Auf # 14 ist Royal Rumble Spotmaster Kofi Kingston. Er fliegt in den Ring und es ist ein Drei-Wege-Kampf zwischen Zayn, Ambrose und Kingston, bis Corbin mit seinen ersten hereinkommt.

Und Nummer 15 ist The Miz ... Super! Unterstützt von Maryse. Er trifft ein Skull Crushing Finale auf Zayn, lässt Ambrose am Rand baumeln und beginnt mit dem Ja, nachdem er Corbin aus dem Weg geräumt hat, wird aber von einer Deep Six getroffen.

OH MEIN GOTT. Kofi war am obersten Seil, wurde von Corbin und FACE FIRST auf den Ringpfosten getroffen. Er steigt wieder ein und schlägt Corbin mit einem Problem im Paradies. Dann ist Sheamus auf # 16, der heute Abend seinen Gürtel verloren hat.

Sheamus verwaltet zehn Schläge für The Miz und trifft Jericho mit einem Brogue-Tritt, doch dann lassen ihn Ambrose und Zayn baumeln. # 17 ist ein weiterer Teil von The New Day und Big E ist an der Reihe. Big E gibt The Miz eine Tracht Prügel und schließt sich dann mit Kofi zusammen. Überall im Ring herrscht ein Zermürbungskrieg. Und Rusev ist # 18, mit Lana als Unterstützung.

Der Superathlet fliegt um den Ring und fügt Schaden zu, aber noch eine Weile keine Ausscheidungen. Sheamus schlägt Miz mit einem laufenden Knie und dann ist # 19 Cesaro. Cesaro bekommt den Swing auf Miz, dann auf Zayn, dann auf Ambrose, dann auf Kofi, dann auf BIG E. Dann täuscht er Schwindel vor, um in Corbin zu saugen. Dann schnappt er sich seinen Tag-Partner Sheamus, der jedoch mit einem Rusev-Superkick aufgelöst wird.

Und es ist # 20 und das letzte Mitglied des neuen Tages, Xavier Woods. Die New Day-Verbindung hilft den Jungs, über Sheamus zu arbeiten, aber Cesaro bekommt Big E auf die Schürze. Der Miz versucht zweimal, Kofi zu eliminieren, aber seine Freunde helfen ihm. Auf # 21 ist Bray Wyatt, der nicht zum Ring eilt.

Er macht einen sofortigen Eindruck auf The Miz und eine Handvoll anderer Jungs und starrt dann Xavier Woods an, der sich aus Schwester Abigail, aber nicht aus der Wäscheleine dreht. Woods landet auf der Schürze und Kofi gesellt sich zu ihm, als Schläge von Cesaro und Sheamus herabregnen. Und auf # 22 ist Apollo Crews.

Währenddessen rettet Big E Kofi und Xavier, aber eine Sekunde später KOFI, XAVIER und BIG E werden eliminiert von Cesaro und Sheamus, dann schaltet Sheamus Cesaro ein, dann CESARO UND SHEAMUS WERDEN BESEITIGT von Jericho. Auf Platz 23 ist Randy Orton, der RKOs an Ambrose, Rusev und Zayn verteilt.

Du bekommst eine #RKO ! Du bekommst einen RKO! Jeder bekommt RKOs !!! @ RandyOrton #Royal Rumble pic.twitter.com/RVM8LNnEKT

- WWE-Universum (@WWEUniverse) 30. Januar 2017

Dolph Ziggler ist auf # 24. Superkick Party! und dann ein doppeltes DDT auf Miz und Crews, dann ein weiteres einzeln pro Mann. Und # 25 ist ... Luke Harper und innerhalb von Sekunden APOLLO CREWS IST BESEITIGT von Luke Harper, der dann Randy Orton anstarrt, und Bray Wyatt versucht, die Dinge zu beruhigen.

Harper trifft ein massives Lariat auf Wyatt, greift dann Orton an, zieht Wyatt auf die Füße ... und schlägt dann eine Schwester Abigail auf seinen Patriarchen, bevor sie von einem RKO aus Orton unterbrochen wird. Und ... # 26 ist Brock Lesnar, begleitet von seinem Anwalt Paul Heyman.

DEAN AMBROSE WIRD BESEITIGT von Brock Lesnar, DOLPH ZIGGLER WIRD BESEITIGT von Brock Lesnar, dann seine Suplexe und F-5 an alle und verschiedene. Dann ist es # 27 Enzo Amore. Corey Graves kann sein Glück nicht fassen. Amore gegen Lesnar. Enzo wird hochgejubelt, aber dann wird er mit einer massiven Wäscheleine auf den Kopf gestellt ENZO AMORE WIRD BESEITIGT von Brock Lesnar.

RIP Enzo ... #Royal Rumble @Brock Lesnar pic.twitter.com/W5lSfdK0Im

- WWE-Universum (@WWEUniverse) 30. Januar 2017

Jericho bekommt einen Suplex vom Biest. Lesnar sieht für den nächsten Eintrag ungeduldig aus und wir können sehen warum. # 28 ist Goldberg. Kann sich Lesnar für seine schockierende Demütigung der Survivor Series rächen? Sie stehen sich gegenüber, mit menschlichen Trümmern ringsum ... Goldberg schlägt Lesnar mit einem weiteren massiven Speer und BROCK LESNAR WIRD BESEITIGT von Goldberg in wenigen Sekunden.

. @ Goldberg TUT ES WIEDER !!!
Er eliminiert @Brock Lesnar !! #Royal Rumble pic.twitter.com/xUHkQBxSKy

- WWE (@WWE) 30. Januar 2017

Goldberg schlägt Corbin und Rusev nieder und trifft dann einen Presslufthammer auf Sami Zayn, Bray Wyatt und Randy Orton, aber er antwortet mit einem doppelten Speer. Und auf # 29 ist GONG ... ES IST DAS UNTERNEHMEN. Irgendwie ist er schon im Ring! Er bringt Goldberg in einen Würgegriff, aber dann mischen sich Corbin und Rusev ein. RUSEV wird eliminiert von Goldberg. Dann B. ARON CORBIN WIRD BESEITIGT von The Undertaker, Luke Harper wird eliminiert von Goldberg dann GOLDBERG WIRD BESEITIGT von The Undertaker.

Fäuste fliegen herum. Der Undertaker würgt The Miz. Der Undertaker würgt Sami Zayn. Dann ... auf # 30 ist ROMAN REIGNS. Der Bestatter zieht seine Ausrüstung aus ... die Männer machen sich auf den Weg. Die Männer tauschen große rechte Hände aus. Eine Wäscheleine dreht Reigns um. Während Reigns einen Superman Punch anstrebt, erwischt ihn Taker in einem Chokeslam.

. @WWERomanReigns ELIMINIERT #Bestatter !! #Royal Rumble pic.twitter.com/Q0MtmqNoHr

- WWE (@WWE) 30. Januar 2017

Das MIZ ist beseitigt von The Undertaker und SAMI ZAYN WIRD BESEITIGT von The Undertaker. Aber dann, nachdem er die Kehle durchgeschnitten hat ... DAS UNTERNEHMEN WIRD BESEITIGT von Roman Reigns. Wir sind bei Reigns, Jericho, Orton und Wyatt. Herrschaft bringt Jericho auf die Schürze und dann mit einem Superman-Schlag CHRIS JERICHO WIRD BESEITIGT von Roman Reigns. Dann verfolgen Orton und Wyatt Reigns wie hungrige Velociraptoren.

#Die Viper #RKOs @WWERomanReigns und eliminiert ihn !!! @ RandyOrton gewinnt den 30 .. #Royal Rumble Spiel!! pic.twitter.com/hDHa4LFCAP

- WWE (@WWE) 30. Januar 2017

Orton trifft Reigns mit einem seilunterstützten DDT. Wyatt stellt eine Schwester Abigail auf, aber Reigns macht aus und schlägt Orton und Wyatt mit einem Superman Punch BRAY WYATT WIRD BESEITIGT von Roman Reigns. Zwei Männer gingen. Herrschaft geht für einen anderen Superman Punch aber RKO OUTTANOWHERE, und RÖMISCHE REGIERUNGEN WERDEN BESEITIGT von Randy Orton.

GEWINNER: RANDY ORTON GEWINNT DAS ROYAL RUMBLE 2017 UND HEADLINE WRESTLEMANIA 33

VERDICT: Viel zu mögen, aber weit entfernt vom perfekten Rumble. Zu seinen Gunsten flog das Match mit nur wenigen Augenblicken vorbei, in denen es sich anfühlte, als würden die Dinge nur für den nächsten Teilnehmer hängen, wie es manchmal bei einem Royal Rumble Match der Fall ist.

Viele große Bestien (in jeder Hinsicht) machten ihr Ding, aber manchmal fühlte es sich so an, als wäre das Storyline-Potenzial, das über den ganzen Ring verteilt war, verschwendet. Taker und Wyatt haben eine jüngere Geschichte. Lesnar und Ambrose auch. Wyatt und Reigns haben so oft Krieg geführt. All das und noch viel mehr wurde überstrichen, während Taker und Lesnar nicht einmal die Wege kreuzten.

Es gab eine große Anzahl von Konkurrenten und einige nette kleine Überraschungen wie Tye Dillingers Aufruf von NXT und Jack Gallagher und seinem Brolly, aber es gab keinen dieser Teilnehmer, die wirklich schockierten. Keine WWE-Neulinge, keine großen Comebacks und keine massiven Namen, die wir nicht erwartet hatten - außer Roman Reigns.

Dort haben vielleicht viele Leute ausgecheckt. Die Gefühle gegenüber Reigns im Jahr 2017 sind so gemischt, dass es sich anfühlt, ihn als Dreh- und Angelpunkt in einem Royal Rumble zu verwenden, wenn man nach Ärger fragt, wenn der Sauerstoff aus dem Raum gesaugt wird, aber mit den Zahlen im Ring gegen ihn fühlte es sich nie so an, als ob er Ich würde gewinnen, also hätten sich die Hasser wirklich entspannen sollen.

Randy Orton wurde als möglicher Gewinner gemunkelt und trotz seines Alters und mangelnder Neuheit, warum nicht? Besonders wenn Cena den Gürtel vor Mania fallen lässt. Orton ist ein Star mit Stammbaum, in einer heißen Geschichte und vielleicht sogar ein Tor, um The Wyatt Family - und Bray - wieder auf den Status des Main Events zu bringen, für den sie sich letztendlich bestimmt fühlen. B-

GESAMTÜBERPRÜFUNG: Ein wirklich lustiger Pay-per-View, wenn auch mit einem Viper-Stich im Schwanz, der wahrscheinlich spaltend sein wird. Alle Spiele auf der undercard boten etwas, wobei AJ Styles / John Cena zeigten, dass das Gesicht, das den Platz regiert, immer noch seine Position an oder zumindest in der Nähe der Spitze des Stapels verdient.

Der Royal Rumble ist natürlich der Beginn der Road to WrestleMania. Zwischen jetzt und April kann in Florida viel passieren, aber wir müssen davon ausgehen, dass Randy Orton am Main Event teilnehmen wird. Wird es John Cena sein, dem er gegenübersteht, oder wird jemand den Champ entthronen, um seinen Platz vorher einzunehmen? Die Antwort auf diese Frage könnte bestimmen, wie viele dieses PPV in den kommenden Jahren sehen. B-

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | jf-se.pt