Warum diese beiden Downton Abbey-Charaktere zusammen gelandet sein sollten

Fans von Matthew Crawley und Lady Mary, schaut jetzt weg!





Sybil Crawley und Matthew Crawley in der Downton Abbey


ITV

In der größten TV-Liebesdebatte seit 'Hätte Carrie mit Mr Big enden sollen?' Downton Abbey Die Darsteller sind der Meinung, Matthew Crawley hätte nicht mit Lady Mary zusammenkommen sollen - es hätte ihre Schwester Sybil sein sollen.

Ja, anscheinend sollte Matthew Crawleys wahre Liebe doch nicht Lady Mary sein. Es stellte sich heraus, dass das jüngste Grantham-Mädchen, Sybil, das letztendlich mit dem irischen Chauffeur davonlief, ursprünglich dazu bestimmt war, mit Matthew (Dan Stevens) in der erfolgreichen ITV-Show zu landen.

Lady Marys ständige Seitenblicke machen jetzt viel mehr Sinn.

Sprechen bei Deadline ist The Contenders Emmys Event Allen Leech, der Tom Branson in dem Periodendrama spielte, enthüllte, dass die Crawley-Schwestern zu einem Zeitpunkt in der frühen Entwicklung der Show sehr unterschiedliche Männer geheiratet hätten. Die Handlung verdickt sich.

»Matthew Crawley sollte mit Sybil enden«, teilte Leech mit.

Und was ist mit Fandom-Theorien, dass sein eigener Charakter, der Hinterbliebene Tom, bei seiner Schwägerin, der Witwe Lady Mary, hätte landen können?

Leech sagte: „Ich denke, es war immer nur eine Freundschaft und die Leute sahen es als mehr an.

»Branson würde das Netz etwas weiter werfen wollen als die nächste Schwester. Wenn ihr etwas passiert, [wäre es] Edith, wie geht es dir? ' Wie jeder weiß, war es am Ende Leechs Charakter Tom, der Sybil heiratete, aber sie starb auf tragische Weise bei der Geburt, und Matthew heiratete natürlich Sybils Schwester Mary und starb dann auch bei einem Autounfall. RUHE IN FRIEDEN.

Lesley Nicol, Joanne Froggatt und Allen Leech zum Stichtag


David Buchan / FristELLEMEN

Aber gute Nachrichten für Fans der steifen Oberlippe und der verwelkten Niederlagen des Dowenger, weil Downton Abbey , der Film, scheint auf den Karten zu sein & hellip;

Lesley Nicol, die in der Show die liebenswerte Köchin Mrs Patmore spielte, sagte: „Das letzte, was ich hörte, waren mögliche Verhandlungen mit Julian Fellowes [dem Schöpfer].

'Was ich von Phyllis Logan (Frau Hughes) gehört habe, war, dass er möglicherweise ein Drehbuch geschrieben hat, was wir brauchen, um mit dem Gespräch fortzufahren.'

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | jf-se.pt