Stanley Tucci ist überhaupt nicht überrascht, wie erfolgreich Disneys Live-Action Beauty and the Beast war

Er konnte nicht glauben, dass jemand fragen würde.





Die Schöne und das Biest: Belle und Beast schauen sich an [GIF]


Disney

Wir glauben nicht, dass irgendjemand auf der Welt von dem enormen Erfolg von Disneys Live-Action überrascht war Die Schöne und das Biest dieses Jahr.

Und Stanley Tucci, der in dem Film Maestro Cadenza spielt, hatte völlig damit gerechnet, dass es der Hit sein würde, der es war.

Sprechen mit Wöchentliche Unterhaltung Auf dem Toronto International Film Festival am Samstag (9. September) sagte Tucci, er sei 'überhaupt nicht überrascht' über die Popularität des Films.

Garderobe und Cadenza in Beauty and the Beast Poster Audra McDonald Stanley Tucci


Disney

Emma Thompson, die im Film Mrs. Potts spielt, fügte hinzu: „Es ist eine sehr beliebte Immobilie, nicht wahr? Altes Märchen, das seit Hunderten und Hunderten von Jahren erzählt wird. '

'Und wird noch einmal erzählt', fügte Tucci zustimmend hinzu, bevor er sagte, dass die Teilnahme am Film 'wirklich Spaß gemacht hat'.

Die aktualisierte Version von Die Schöne und das Biest Der bisher erfolgreichste Film des Jahres 2017 ist Emma Watson als Belle und Dan Stevens als Beast.

Die Schöne und das Biest: Belle liest [GIF]


Disney

Es hat weltweit unglaubliche 1 Milliarde US-Dollar gekostet und ist zum größten Live-Action-Filmmusical aller Zeiten geworden.

Da die ursprüngliche animierte Version von 1991 für einen Oscar nominiert wurde, war sie immer nur ein Megahit.

Die Schöne und das Biest Zählt auch Ewan McGregor, Kevin Kline, Audra McDonald, Luke Evans, Josh Gad, Gugu Mbatha-Raw und Ian McKellen zu seinen Sternen.

In dem Film wurde Disneys erster interracialer Live-Action-Kuss zwischen Tucci und McDonald's gezeigt (besser spät als nie).

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | jf-se.pt