Simon Cowell erklärt die Tränen nach dem Weinen während des X Factor-Vorspiels von Josh Daniels

Das X Faktor Der Richter dachte an seine verstorbene Mutter, als er in der Show zerrissen wurde.

Simon Cowell hat über den Tod von Mutter Julie berichtet, die im Juli im Alter von 89 Jahren verstorben ist.





Das X Faktor Der Richter gab bekannt, dass er an sie dachte, als er kürzlich eine emotionale Aufführung von Labrinths 'Eifersüchtig' von Josh Daniels sah.


Sprechen mit Freizügige Frauen Ruth Langsford und Jane Moore, Cowell, sprachen über das tränenreiche Vorsprechen und sagten: '& hellip; Es war ziemlich nahe, als alles passierte und ich denke, es war das letzte Vorsprechen und ich hatte nicht wirklich erwartet, was passiert ist. '

Er fügte hinzu: '... und natürlich die Lyrik des Liedes und es war ziemlich schwierig, weil ich dachte:' Gott, das wird wirklich schwer zu ertragen sein. '

'Aber dann musst du an [Josh] denken und es ist sein Moment, aber ja, es war sehr emotional.'

Als Simon über seine Mutter sprach, sagte er: 'Sie war ein großer Fan der Show, sie liebte die Show, was die Entscheidung traf:' Wann arbeiten Sie wieder an so etwas? ' weil es schwer ist und es wirklich das war, was ich dachte, sie hätte zu mir gesagt: 'Nein, zu 100% musst du wieder arbeiten.'

Lächeln, Mantel, Frisur, Hemd, Oberbekleidung, Kragen, Rot, Glücklich, Gesichtsausdruck, Anzug,


ITV


Simon Cowell erklärt die emotionale Reaktion auf das Vorsprechen mit X Factor: 'Es hat Erinnerungen an den Tod der Mutter geweckt.'

Das vollständige Interview wird weiter ausgestrahlt Freizügige Frauen heute (7. September).

Der x Faktor geht am Samstag auf ITV weiter.

Sehen Sie sich Josh Daniels 'Auftritt unten an:

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | jf-se.pt