Pretty in Pink ist 30: So sehen Molly Ringwald, Andrew McCarthy und die anderen Stars jetzt aus

'Sein Name ist Blane? Das ist ein großes Gerät, das ist kein Name. '





Andrew McCarthy, Molly Ringwood und Jon Cryer in Pretty In Pink


Paramount PicturesELLEMEN

Der legendäre Film der 80er Jahre Schön in pink wird in diesem Frühjahr 30 Jahre alt (was offensichtlich verrückt ist) und bietet alles, was Sie sich von einem klassischen John Hughes-Film wünschen - adrette Typen mit absurden Namen (Blane, Steff), Schulkinder mit riesigen, flauschigen Haaren und einen exzellenten New-Wave-Soundtrack , dysfunktionale Erwachsene, hausgemachte Mode und eine wirklich angespannte Vorbereitung auf den Abschlussball. Wenn Sie es nicht gesehen haben, schauen Sie es sich sofort an, und wenn Sie es gesehen haben, lesen Sie weiter, um herauszufinden, was mit all diesen frischen Gesichtern passiert ist ...

Hübsch in Pink WATN: Molly Ringwald


Getty Images / Daniel ZuchnikELLEMEN

Gespielt: Andie Walsh, das Mädchen von der falschen Seite der Strecke, mit dem sich alle verabreden wollen. (Reiche Mädchen hassen sie.)

Molly war die flammhaarige John Hughes-Muse, die Mitte der 80er Jahre besaß. Sie war großartig in Sechzehn Kerzen , fabelhaft in Der Frühstücks-Club und faszinierend darin - eine Rolle, die sie ursprünglich nicht wollte. Sie fiel später mit Hughes aus und lehnte ab Schöne Frau und Geist , zog dann nach Paris, um Franzose zu werden. Unterwegs hat sie ein Jazz-Album veröffentlicht und sich als qualvolle Tante für neu erfunden Der Wächter .

Andrew McCarthy

Hübsch in Pink WATN: Andrew McCarthy


Monica Schipper / Getty ImagesELLEMEN

Gespielt: Blane McDonough, der adrette Typ, der nicht widerstehen kann, wie Andie seine Chinos zeltet.

McCarthy war ein prominentes Mitglied des Brat Packs, dem Star großartiger Filme wie Klasse und St. Elmo's Feuer und absurde wie Mannequin und Wochenende bei Bernie (Er ist tot, aber er trägt eine Sonnenbrille, also wer wusste das schon?) In diesen Tagen, in denen er keine Reisestücke für National Geographic schreibt, steckt er seine Waren hinter der Kamera - er hat einige Episoden von gedreht Orange ist das neue Schwarz .

Jon Cryer

Hübsch in Pink WATN: Jon Cryer


Walter McBride / Getty ImagesELLEMEN

Gespielt: Phil 'Duckie' Dale, Andies Hetero-Freund, der ernsthafte Liebesgefühle für sie hat. Werden sie? Wollen sie nicht? Aber im Ernst, werden sie?

Armer Duckie, in einem Paralleluniversum gibt es irgendwo einen Ausschnitt aus dem Film, in dem er das Mädchen bekam und nach Hause ging und quackte. Aber es sollte nicht sein. Nachdem er jahrelang Matthew Broderick eines armen Mannes gespielt hatte und es nicht geschafft hatte, die Rolle von Chandler zu übernehmen Freunde Cryer hat es irgendwie geschafft, mit Charlie Sheen einen bizarren Doppelschlag zu schmieden Hot Shots und dann in Zweieinhalb Männer . Er macht jetzt den Bildschirm fertig NCIS .

James Spader

Hübsch in Pink WATN: James Spader


Andrew Lipovsky / NBCELLEMEN

Gespielt: Steff McKee, das bösartige, reiche Kind mit glänzendem, gefiedertem Haar.

James Spader ist neben Christopher Walken einer der natürlich beunruhigendsten Schauspieler in Hollywood. Im Schön in pink ,Er spielte den 18-jährigen Steff, als wäre er ein bissiger Satan, und seitdem hat er seine beeindruckende Art von Gruseligkeit auf sich genommen Sex, Lügen und Videoband , Absturz , Sekretär und sogar die US-Version von Das Büro . Derzeit spielt er in seiner eigenen Serie, Das Schwarze Liste und wurde vor kurzem mit seinem alten Kumpel Robert Downey Jr. in der letzten wiedervereinigt Rächer Film.

Annie Potts

Hübsch in Pink WATN: Annie Potts


John Lamparski / WireImageELLEMEN

Gespielt: Iona, Andies Arbeitgeber und Kumpel / Mentor aus dem Plattenladen TRAX.

Annie hat ihren fairen Anteil an legendären Filmrollen genossen - Andies älterer Kumpel, Janine, die Rezeptionistin in Geisterjäger Little Bo guck rein Spielzeuggeschichte . Und seitdem ist sie mit einem oder zwei ihrer Alten wieder vereint Schön in pink Co-Stars, in Zwei und eine halbe Männer (mit Jon Cryer) und Boston Legal (mit James Spader). Sie ist jetzt in einem NBC-Drama namens Chicago Med , was großartig klingt. Wahrscheinlich.

Harry Dean Stanton

Hübsch in Pink WATN: Harry Dean Stanton


Giles Clarke / Getty ImagesParamount

Gespielt: Jack Walsh, Andies Pechvogel. Jeder, der Harry Dean Stanton gesehen hat Außerirdischer; Repo Man; Paris, Texas; Flucht aus New York; Die grüne Meile; Kellys Helden oder im Grunde alles in seiner gesamten Karriere, würde bezeugen Schön in pink ein bisschen ein Aufbruch für den schroffen Charakterdarsteller zu sein. Aber da ist er, vom Leben auf den Rücken geschlagen, und kämpft darum, es für sein Mädchen zusammenzuhalten. Jetzt, tausend Jahre alt (eigentlich 89), ist er immer noch stark. Der US-Filmkritiker Robert Ebert sagte einmal: 'Kein Film mit Harry Dean Stanton in einer Nebenrolle kann insgesamt schlecht sein.' Das ist ein guter Punkt.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | jf-se.pt