iPhone 7 gegen Samsung Galaxy S7: Was ist der Unterschied und welches ist das Beste für Sie?

Suchen Sie ein neues Telefon? Finden Sie heraus, ob Sie Apple oder Samsung gehen sollten.





Samsung Galaxy S7 gegen iPhone 6S


Digitaler Spion

Es ist das größte Kopf-an-Kopf-Spiel seitdem Game of Thrones Schlacht der Bastarde, und eine, die enger gekämpft wird als die ultimative Suche nach dem Befehl über den Eisernen Thron. Nachdem Apple kürzlich seine Vorherrschaftskrone für Smartphones verloren hat, möchte Apple mit der neu eingeführten iPhone 7-Version das Samsung Galaxy S7 als das derzeit beste Smartphone entthronen.

Aber kann es? Nun, das iPhone 7 verfügt möglicherweise nicht über das radikale Redesign, auf das viele gehofft hatten, und es hat den Kopfhöreranschluss zerstört, aber es hat gerade genug Verbesserungen vorgenommen, um der S7 einen ernsthaften Run für ihr Geld zu ermöglichen.

Wenn Sie also auf dem Markt für ein neues Telefon sind, sollten Sie sich für das neue Apple-Mobilteil entscheiden oder sich einfach für die S7 entscheiden? Da diese Flaggschiff-Telefone so viel kosten und die Vertragslaufzeiten so lang sind, empfehlen wir Ihnen, weiterzulesen, um herauszufinden, welches Telefon für Sie am besten geeignet ist.

Verwandte: Beste Smartphones 2016

Obwohl es sich um zwei der am besten aussehenden und gut gebauten Geräte auf dem Markt handelt, ist dies ein Kampf der Wiederaufbereitungen. Das iPhone 7 ist die dritte Version des erstaunlich schlanken Designs, das erstmals mit dem 2014 erschienenen iPhone 6 eingeführt wurde. Das S7 ist dagegen nur ein kleines Design-Update des letztjährigen S6.

Das iPhone ist jedoch kein vollständiger Klon. Eine Reihe von Änderungen wurde eingeführt, um die Dinge gerade genug durcheinander zu bringen. Einige wirst du wollen, andere, na ja, nicht so sehr. Apple ist in die frühere Spalte gefallen und hat diese hässlichen Antennenleitungen reduziert, während der selbe kurvenreiche Metallkörper beibehalten wurde. Auf der negativen Seite ist es Zeit, sich vom traditionellen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss zu verabschieden. Ernsthaft.




Apple hat die Kopfhörerbuchse abgeschaltet und die Leute gezwungen, entweder mit einem hässlichen Adapter auszukommen, einen Bluetooth-Kopfhörer zu kaufen oder das grundlegende Paar Lightening EarPods zu verwenden, das im Lieferumfang enthalten ist. New Beats jemand? Egal wie gut das Telefon aussieht, Apples Versuch, den Kopfhöreranschluss zu zerstören, wird für viele ein schwerwiegender Grund sein, ihm auszuweichen und sich stattdessen für die S7 zu entscheiden.

Es ist sogar sauer auf Apple-Mitbegründer Steve Wozniak. 'Wenn [dem iPhone 7] die Kopfhörerbuchse fehlt, werden viele Leute davon abgehakt', sagte er kürzlich. 'Ich würde Bluetooth & hellip; nicht verwenden. Ich mag kein WLAN. '

Ein vorhandener Kopfhöreranschluss ist nicht alles, was das Sammy-Smartphone zu bieten hat. Ja, die Apple-Bemühungen mögen schlanker, schlanker und leichter sein, aber im Gegensatz zur S7 bietet sie nicht die gleichen Optionen wie die von der S7 Edge eingeführte Anzeige für gekrümmte Kanten.

Beide bieten jedoch beeindruckende wasserdichte Fähigkeiten. Während das iPhone 7 jetzt ohne Bedenken auf die Toilette fallen gelassen werden kann, kann das S7 30 Minuten in bis zu 1,5 Meter Wasser getaucht aushalten, ohne einem wässrigen Untergang zu erliegen.

iPhone 7 gegen Samsung Galaxy S7 Screen: Samsungs Show Steeler




Verwandte: iPhone 7 vs iPhone 6S

Es sind nicht nur die Hüllen dieser beiden Telefone, die das Auge schonen, sondern auch die Bildschirme an den Fronten der visuellen Freude. Dies ist ein Bereich, den Apple noch verbessern muss. Sicher, das iPhone 7-Panel ist solide, aber seine Auflösung von 1334 x 750 Pixel zeigt allmählich sein Alter. Nein, die Auflösung ist nicht alles, aber das beeindruckende 2560 x 1440 Pixel große Panel der S7 lässt das iPhone und alles andere fest im Griff.

Glücklicherweise hat das iPhone 7 an anderer Stelle Verbesserungen vorgenommen. Während die Hoffnungen auf ein 1080p Full HD-Panel unbeantwortet blieben, hat Apple den Farbumfang des Telefons erweitert und seine Helligkeit um 25% erhöht. Das Ergebnis ist ein Bildschirm, der wirklich knallt und mit den Super-AMOLED-Köstlichkeiten von Samsungs Flaggschiff-Handy fast mithalten kann.

Samsung hat nicht nur filmverbessernde, spielverbessernde Grafiken zu seinen Gunsten. Obwohl die beiden Telefone einen ähnlichen Platzbedarf haben, drückt sich Sammys Telefon in einem viel größeren Display zusammen. Und Junge, ist es eine Schönheit? Das 5,1-Zoll-QHD-Display des Telefons bietet noch mehr von seiner unvergleichlichen Bildqualität, als das 4,7-Zoll-iPhone leisten kann. Ein weiterer Punkt für Samsung dann.

iPhone 7 vs Samsung Galaxy S7 Funktionen und Leistung: Zwei der besten




Verwandte: Samsung Galaxy S8 Erscheinungsdatum

Wo Samsung auf rohen Strom setzt, setzt Apple auf die Feinabstimmung der Finesse. Beide Ansätze funktionieren, und es ist unwahrscheinlich, dass Sie mit einem dieser Smartphones mit dem Suffix Nummer 7 an der Macht verlieren. Für welches Telefon Sie sich auch entscheiden, Sie erhalten ein Gerät, das alles bewältigen kann, was Sie darauf werfen, sei es schwere Arbeitsbelastung, Gelegenheitsspiele, ein bisschen VR-Action oder eine gesunde Multitasking-Mischung.

Es sind nicht nur Unmengen an Strom, die diese Telefone gemeinsam haben. Beeindruckend schnelle und sichere Fingerabdruckscanner sind bei beiden ein vertrauter Anblick, ebenso wie anständige eingebaute Lautsprecher, bei denen Apple endlich auf Stereo umgestellt hat. Wo Samsung die Nase vorn hat, ist der Speicher.

Obwohl das iPhone 7 auf einen neuen 32-GB-Einstiegsstandard wie das S7 umgestellt wurde, verfügt es im Gegensatz zu seinem berühmten Rivalen über keine Speichererweiterung, aber das ist einfach nicht Apples Weg. Warum ist das eine große Sache? Wenn Sie erst in der Mitte Ihres 24-Monats-Vertrags sind und Ihr Telefon mit Apps und Bildern gefüllt haben, können Sie mit Samsung einfach eine billige microSD-Karte kaufen, um das Problem zu lösen, während Apple Sie dazu bringt, Dinge zu löschen und eine zu kaufen neues Telefon oder mehr monatliches Geld auf Cloud-Speicher abhusten - boo.

iPhone 7 gegen Samsung Galaxy S7 Camera: Ein Kampf der Besten




Verwandte: iPhone Tipps und Tricks

Hier wird der Kampf zwischen iPhone 7 und Samsung Galaxy S7 wirklich lecker. Das Samsung Galaxy S7 verfügt derzeit über die beste verfügbare Smartphone-Kamera. Bar keine. Das iPhone 6S war jedoch kein Trottel, und das iPhone 7 hat die Dinge in einen anderen Gang gebracht.

Was macht die Kamera der S7 so gut? Obwohl der S7-Snapper im Vergleich zum Vorgänger von einem 16-Megapixel- auf einen 12-Megapixel-Sensor gefallen ist (keine Sorge, das ist keine schlechte Sache), verfügt er über einen größeren Sensor, der größere Pixel verwendet. Das bedeutet, dass mehr Licht eingezogen werden kann, und das ist der Schlüssel für eine qualitativ hochwertige Aufnahme. Es kombiniert dies mit einer integrierten optischen Bildstabilisierung (OIS) und einem schnellen Autofokus für schärfere Aufnahmen, die auch bei fallendem Licht immer beeindrucken.

Glücklicherweise hat das iPhone 7 OIS-Kenntnisse in den Mix eingebracht, nachdem zuvor die Fotoverbesserungsfunktion für das größere iPhone 6S Plus reserviert war. Ein neuer Sensor lässt nicht nur mehr Licht herein, wenn er mit dem neuen sechsteiligen 1: 1,8-Objektiv zusammenarbeitet, sondern ist auch 60% schneller als sein Vorgänger. Infolgedessen kann das Apple-Mobilteil jetzt in dunklen, schmuddeligen Situationen wie Auftritten, Clubs und Partys mit der S7 konkurrieren - weißt du, an den Orten, an denen du wirklich Fotos machen möchtest.

iPhone 7 gegen Samsung Galaxy S7 Software: Wieder iOS gegen Android




Verwandte Themen: iOS 10-Kompatibilität: Werden Ihr iPhone und iPad das neue Betriebssystem unterstützen?

Ah, der klassische Kampf zwischen iOS und Android. Ding-ding, Runde 437. Während iOS jahrelang der König der sauberen Systeme und Android der Herr der Anpassung war, haben sich die beiden Betriebssysteme in den letzten Jahren zunehmend zusammengeschlossen. Android hat jedoch immer noch den Anpassungsvorteil, und iOS ist immer noch ordentlicher und etwas benutzerfreundlicher, aber es gibt weniger zwischen den beiden als je zuvor.

Hinter der obersten Glanzschicht gibt es viele Benutzer, die zwischen Systemen wechseln, die ihnen vertraut sind. Beide arbeiten jetzt hart daran, Ihre Akkulaufzeit zu verkürzen, beide verwandeln Ihre Urlaubsfotos in eine lustige Videomontage und beide unterstützen jede App, die Sie sich wünschen könnten. Was sie voneinander trennt und was für Apple von Vorteil ist, ist, wie schnell die beiden Telefone Updates erhalten.

Während die S7 auf das kameraverbessernde, VR-freundliche, Emoji-fördernde Android Nougat-Update warten muss, wird das iPhone 7 mit dem neuen vorinstallierten iOS 10-Betriebssystem gestartet. Das bedeutet verbesserte Nachrichtenfunktionen, intelligentere Siri-Fähigkeiten und eine Foto-App, die automatisch erkennt, wer in Ihren Schnappschüssen ist - gruselig.

iPhone 7 vs Samsung Galaxy S7 Akku: Ähnliches Durchhaltevermögen




Verwandte Themen: So verbessern Sie die Akkulaufzeit Ihres iPhones

Bis heute haben sich weder Apple noch Samsung in Bezug auf das Durchhaltevermögen von Smartphones mit Ruhm bedeckt. iPhones und Galaxys haben sich nie eine Akkulaufzeit gewünscht, aber Sie werden auch an einem zweiten Tag nicht viel nach dem Mittagessen brauchen, ohne dass Sie einen Ausflug zum Stromnetz benötigen.

Obwohl das iPhone 7 im Vergleich zum Vorgänger eine zusätzliche Haltbarkeit von 2 Stunden pro Ladung bietet, ist dies kein großer Vorteil. Wie bei der S7 ist es bequem, mit einer einzigen Ladung 24 Stunden lang zu fahren - vorausgesetzt, Sie zerdrücken sie nicht mit Pokémon Go oder anderen Spielen -, aber Sie sollten sie trotzdem besser anschließen, wenn Sie jeden Abend ins Bett gehen.

iPhone 7 gegen Samsung Galaxy S7: Die Zusammenfassung




Verwandte: Samsung Galaxy Note 7 gegen Samsung Galaxy S7

Der Kampf um die Vorherrschaft der Smartphones wird immer heißer, und in diesem Jahr entwickelt sich das Kopf-an-Kopf-Spiel zwischen iPhone 7 und Samsung Galaxy S7 zu einem Doozie. Das S7 ist bereits das beste Telefon, das wir je gesehen haben, und Apple hat es sich zur Aufgabe gemacht, wieder an die Spitze des Stapels zurückzukehren. Kann es das tun?

Nun, nur noch wenige Tage, bis das Telefon in die Regale der Einzelhändler kommt, bleibt abzuwarten. Auf dem Papier hat die S7 immer noch die Nase vorn, aber das Papier erklärt nicht die Prise Apple-Magie, die so oft scheinbare Mittelmäßigkeit in etwas wirklich Besonderes verwandelt.

Was jedoch ein Todesurteil für das iPhone 7 sein könnte, ist der fehlende Kopfhöreranschluss. Wenn ein Mangel an erweiterbarem Speicher und ein atemberaubend detailliertes Display nicht ausreichte, könnte dieser Mangel an Buchse viele langjährige iPhone-Besitzer in die Arme von Samsung drücken.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | jf-se.pt