Erscheinungsdatum des iPhone 7, Gerüchte, Neuigkeiten, technische Daten, Preis und alles, was Sie wissen müssen

Vergessen Sie das iPhone 6S, das ist jetzt ein alter Hut, es dreht sich alles um das iPhone 7.





iPhone 7 Plus


Digitaler Spion

Es ist hier, es ist endlich da. Die Countdown-Uhr hat Null erreicht, die Vorfreude hat die Fieberhöhe erreicht und die Gegenreaktion hat bereits begonnen. Ja, das Erscheinungsdatum des iPhone 7 ist nun Geschichte, und Sie können das iPhone 6S-Follow-on nun offiziell in die Hände bekommen, vorausgesetzt, Sie haben es vorbestellt.

Obwohl es dem Rivalen Samsung Galaxy S7 und HTC 10 möglicherweise nicht gelungen ist, ein radikal neues Design hinzuzufügen, wurden genügend Änderungen vorgenommen, um sich darüber zu freuen. Einige von ihnen sind gut - eine beeindruckende neue 12-Megapixel-Kamera und ein wasserdichtes Design - andere, wie die fehlende 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, weniger. Da iOS 10 vorinstalliert ist und die Akkulaufzeit um zwei Stunden verlängert wurde, hat Apple jedoch gerade genug Verbesserungen vorgenommen, um sicherzustellen, dass das iPhone 7 das nächste unverzichtbare Mobilteil ist.

Was genau können Sie von der iPhone 7-Version erwarten, und wenn Sie eine gekauft haben, was müssen Sie wissen, um Ihr neuestes Mobilteil zu beherrschen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was Sie über das iPhone 7 wissen müssen.

Erscheinungsdatum des iPhone 7: Wann können wir es kaufen?

Das ist es. Nach weit über einem Jahr voller Gerüchte und unzähliger Lecks ist das iPhone 7 offiziell und kann gekauft werden - huzzah.

Nachdem das iPhone 7 und sein großer Bruder, das iPhone 7 Plus, am Freitag, dem 16. September, im Handel erhältlich waren, sind sie sehr gefragt. Bei Vorbestellungen sind bestimmte Modelle und Farboptionen bereits vor dem ersten Tag ausverkauft. Hoppla.

Interessiert an dem neuen Apple Gebläse? Stellen Sie sicher, dass Sie sich die besten iPhone 7-Angebote ansehen, bevor Sie das Geld spritzen.

iPhone 7 Design: Es ist Zeit für etwas Neues

Apple iPhone 7


Apfel

Verwandte: iPhone 7 vs Samsung Galaxy S7

Das Design des iPhone 7 wird unweigerlich eines der Hauptthemen des Telefons sein. Vielleicht nicht aus den richtigen Gründen. Erstens, diese radikale Neugestaltung, auf die wir alle gehofft hatten - die mit den gekrümmten Kanten und dem gesamten Glaskörper kam nicht zustande. Was uns stattdessen geblieben ist, ist ein Design, das, obwohl es augenschonend ist, dem iPhone 6 und 6S deutlich ähnlich sieht.

Es ist jedoch nicht identisch. Die gleichen Gesamtkurven und Körperformen mögen erhalten bleiben, aber diese hässlichen Antennenleitungen wurden ziemlich weitestgehend entfernt. Das ist auch nicht das einzige, was gekürzt wurde. Falls Sie noch nichts gehört haben, ist Apple rot geworden und hat den Kopfhöreranschluss des iPhone 7 vollständig entfernt. Ernsthaft.

Warum hat es das getan? Nun, laut dem Big-A kommt es auf Mut an. Hmmm. Für Sie bedeutet dies jedoch, dass Ihre High-End-Kopfhörer nur überflüssig geworden sind, wenn Sie nicht den hässlichen Lightning-zu-3,5-mm-Audioadapter verwenden, der zumindest im Lieferumfang des Telefons enthalten ist. Ja, ein Paar mit Lightning verbundene EarPods wird auch mit dem iPhone 7 geliefert, aber diese haben das gleiche Problem: Wenn Sie Musik hören möchten, während Sie Ihr Telefon aufladen, können Sie dies nicht. Es sei denn, Sie besitzen zufällig einen Bluetooth-Kopfhörer.

Apple iPhone 7


Apfel

Verwandte: iPhone 7 Tipps und Tricks

Das Design des iPhone 7 ist jedoch nicht nur ein Kopfhörer, der Untergang und Finsternis meidet. Auf der positiven Seite hat Apple das Samsung Galaxy S7 und das Sony Xperia Z5 mit einem wasserfesten Finish nachgeahmt. Obwohl das iPhone 7 nicht vollständig wasserdicht ist, ist es jetzt mehr als in der Lage, verschütteten Getränken und gelegentlichen, versehentlichen Toilettenfahrten standzuhalten.

Willst du mehr vom Ende des Telefons? Wie dienen Ihnen ein paar nette neue Farbschemata? Das ist es, was Sie mit den jetzt üblichen Modellen in Silber, Gold und Roségold (Pink) haben, die das Space Grey-Finish für Matt Black und die glänzenden Jet Black-Optionen überflüssig machen. Oooh, die Wahl.

iPhone 7-Spezifikationen: Mehr Speicherplatz, mehr Grunzen, mehr Ausdauer

Elektronisches Gerät, Produkt, Anzeigegerät, Mobiltelefon, Kommunikationsgerät, Mobilgerät, Gadget, Smartphone, tragbares Kommunikationsgerät, Technologie,


Verwandte: Samsung Galaxy S8 Erscheinungsdatum

OK, die fehlende Kopfhörerbuchse wird eine Menge Leute verärgern, aber Apples Ergänzungen an anderer Stelle sollten einen großen Beitrag zur Abschwächung des Schlags leisten, beginnend mit einer Antwort auf diese langfristigen Speichermängel.

Es ist Zeit, sich von den Einschränkungen des 16-GB-iPhones zu verabschieden. Nein, Apple hat keine microSD-Erweiterung hinzugefügt. Tut mir leid, Leute, das wird einfach nicht passieren, aber es hat seine Speicheroptionen erweitert. Die traditionellen Sprungbretter mit 16 GB, 64 GB und 128 GB sind aus. An ihrer Stelle sind neue Standards für 32 GB, 128 GB und 256 GB aufgetaucht.

Hier haben auch die frühen Unebenheiten der iPhone 7-Spezifikationen nicht aufgehört. Das neue Netzteil des Telefons bietet mehr Grunzen, als Sie wahrscheinlich brauchen werden. Der neue Chipsatz, der als A10 Fusion bezeichnet wird, verdreifacht die Leistung des iPhones. Auch die Grafik wurde verbessert, was bedeutet, dass Ihre morgendliche Pendelspielsitzung das Auge erheblich entlasten wird.

Schließlich und vielleicht am wichtigsten ist, dass die Akkulaufzeit des iPhone 7 einen Schub erhalten hat. Nein, das Telefon wird nicht eine ganze Woche lang tuckern, wie wir es alle wirklich wollen, aber zusätzliche zwei Stunden Durchhaltevermögen sind nichts, woran man riechen kann. Leider fehlt das kabellose Laden immer noch, aber da der Akku des iPhones Sie jetzt bequem in einen zweiten Tag versetzt, bevor Sie wieder ans Netz gehen müssen, gibt es Grund genug, ein Upgrade durchzuführen.

iPhone 7 Bildschirm: Immer noch kein Full HD-Schalter

Anzeigegerät, elektronisches Gerät, Mobiltelefon, mobiles Gerät, tragbares Kommunikationsgerät, Kommunikationsgerät, Farbe, Gadget, Technologie, Leitung,


Verwandte Themen: So verbessern Sie die Akkulaufzeit Ihres iPhones

Wie beim Design des Telefons sind die Hoffnungen auf einen radikal überarbeiteten iPhone 7-Bildschirm zu kurz gekommen. Das bedeutet nicht, dass der Bildschirm eine Enttäuschung ist. Es ist einfach nicht gelungen, die Samsung Galaxy S7 Edge oder LG G5 mit einer atemberaubend scharfen QHD-Auflösung von 2560 x 1440 Pixel wiederzugeben.

Stattdessen verfügt das iPhone 7 wie das 6 und das 6S über einen 4,7-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1334 x 750 Pixel. Das heißt aber nicht, dass es nicht ohne Upgrades ist. Anstelle einer Auflösungserhöhung hat Apple jedoch seine Farben verbessert.

Ein breiterer Farbumfang wurde hinzugefügt, um Bildern und Videos zusätzlichen Pop zu verleihen. Hinzu kommt ein Anstieg der Helligkeitsraten um 25%, und es ist ein Bildschirm, der erneut begeistert. Das druckempfindliche 3D Touch-freundliche Panel des letzten Jahres erscheint ebenfalls neu.

iPhone 7 Kamera: Verbessert, aber nicht wie sein großer Bruder

Apple iPhone 7 Roségold


Apfel

Verwandte: 5 Geheimcodes zum Entsperren versteckter iPhone-Funktionen

In Übereinstimmung mit dem Design und den Bildschirmaktualisierungen des Telefons wurde die Kamera des iPhone 7 bescheiden, aber alles andere als bahnbrechend aktualisiert.

Im Gegensatz zu seinem großen Bruder, dem iPhone 7 Plus, hat das neue 4,7-Zoll-Telefon von Apple einen Doppelobjektiv-Snapper zugunsten einer einzelnen, aktualisierten 12-Megapixel-Kamera gemieden. Ein größerer, schnellerer Sensor und Bildprozessor wurde mit der gleichen Megapixelzahl wie im Vorjahr kombiniert und mit einem neuen Sechs-Elemente-Objektiv kombiniert, um schärfere, sauberere und hellere Aufnahmen zu erzielen.

Das 12-Meg-Primärangebot wurde auch mit einem verbesserten Selfie-Snapper kombiniert. Auf der Vorderseite wurde eine neue 7-Megapixel-FaceTime-HD-Kamera für schärfere Eitelkeitsaufnahmen und detailliertere Videoanrufe eingebaut. Bonus.

iPhone 7 Software: Siri will alles hören

iPhone SE


Digitaler Spion

Verwandte: iOS 10-Kompatibilität

Sie können jetzt Ihr vorhandenes iPhone und iPad auf iOS 10 aktualisieren, und auf dem iPhone 7 wird die neueste Software sofort ausgeführt. Was können Sie erwarten? Nun, viel.

Die Dinge beginnen mit einem gesteigerten Siri-Smart und gehen an einem radikal überarbeiteten Nachrichtendienst vorbei bis zu einer Aktualisierung der Fotos, bei der die Roboter wissen, wer auf Ihren Bildern zu sehen ist, ohne dass Sie es sagen müssen - gruselig.

Hier enden auch nicht die iOS 10-Updates. Sie können nicht nur störende Anrufe sehen, bevor Sie sie beantworten und unter PPI-Albträumen leiden, sondern auch eine ganze Reihe neuer 3D-Touch-Optionen und schließlich schließlich können Sie einige der vorinstallierten Apps von Apple löschen. Tschüss Aktien.

iPhone 7 Preis: Sparen Sie jetzt

Mobiltelefon, Anzeigegerät, Smartphone, Mobilgerät, elektronisches Gerät, Kommunikationsgerät, tragbares Kommunikationsgerät, Gadget, Telefonie, iPhone,


Es ist keine Überraschung, dass das iPhone 7 Ihrem Geldbeutel einen Kick verleiht. Wie ein bisschen geschlagen wurde eine unerwünschte Inflation nach dem Brexit, aber boo.

Während Sie letztes Jahr mit dem iPhone 6S der Einstiegsklasse für 539 Euro ausgezeichnet wurden, wird das Basismodell hier in Blighty 599 Euro kosten, obwohl Sie den gleichen Preis für Stateside beibehalten haben.

Das ist auch nur der Ausgangspunkt. Das 128-GB- und das 256-GB-Modell kosten Möchtegern-Besitzer 699 GBP bzw. 799 GBP.

Das ist alles, was wir im Moment wissen, aber bleiben Sie auf dem Laufenden, wenn neue Details bekannt werden.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | jf-se.pt