iPhone 7-Kopfhörer: Dies sind die kostenlosen EarPods, die Sie mit Apples neuestem Smartphone erhalten

Wo ist unser Kopfhöreranschluss geblieben?.





KEIN INDEX iPhone 7 Lightning-Kopfhörer


Apfel

Für den Fall, dass Sie es irgendwie verpasst haben, hat das iPhone 7 die Welt verärgert, indem es die traditionelle Kopfhörerbuchse über Bord geworfen und Ihre High-End-Kopfhörer so gut wie überflüssig gemacht hat. Nochmals, Prost Jungs.

Bevor Sie jedoch eine Petition für die Rückkehr zu 3,5-mm-Audioanschlüssen beantragen, hören Sie zu, es sind nicht alle schlechten Nachrichten - das neue iPhone 7 verfügt über ein eigenes Paar kostenloser Audio-Enabler.

Nein, es handelt sich möglicherweise nicht um die geräuschunterdrückenden Over-Ear-Dosen, die Sie mit dem hässlichen 3,5-mm-Blitzadapter verwenden müssen, der mit dem neuen iPhone kostenlos geliefert wird, aber sie sind nicht alle schlecht.

iPhone 7 Kopfhöreradapter


Apfel

Die neuen EarPods sind im Wesentlichen dieselben Apple EarPods, die mit früheren Apple-Handys geliefert wurden, und verzichten auf den 3,5-mm-Anschluss zugunsten eines neuen Beleuchtungsanschlusses.

Abgesehen von den Mängeln bei den Kopfhörern entwickelt sich das iPhone 7 zu einem echten Kraftpaket für Smartphones. Eine neue 12-Megapixel-Kamera mit verbessertem Objektiv und Bildprozessor sollte schärfere Aufnahmen bieten, während ein A10 Fusion-Prozessor mehr Leistung bietet, als Sie jemals benötigen werden.

An anderer Stelle wurde das Design eher einer Spuckpolitur als einer vollständigen Überarbeitung unterzogen. Ein schlankeres, saubereres Metallgehäuse in den Farben Schwarzglanzschwarz und Mattschwarz sowie die jetzt üblichen Optionen Gold, Silber und Roségold.

Für diejenigen, die etwas Besonderes im Audiobereich wünschen, hat Apple ein Paar drahtloser AirPods bestätigt, die jedoch zusätzliche Kosten verursachen. Hier ist unser stellvertretender Redakteur Matt Hill, der sie freundlicherweise modelliert:

Apfel


Matt HillDigitaler Spion


Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | jf-se.pt