Wie man New York City wie ein Ghostbuster bereist - von Danas Central Park Apartment bis zum Ghostbusters HQ

Der virtuelle Leitfaden für Spook Central beginnt genau hier.





Original Ghostbusters


Columbia Bilder

Es ist unmöglich darüber nachzudenken Geisterjäger ohne an New York zu denken. 'Ich habe es von Anfang an als einen ausgesprochen New Yorker Film gesehen', sagte Regisseur Ivan Reitman Auszeit . 'Woody Allen hat hier zwar seine Filme gedreht, aber 1983 gab es nicht viele andere.'

Reitman genoss die freie Regierungszeit der Stadt und nutzte viele ihrer schrulligeren Viertel, um seinem Film ein grobkörniges, urbanes Gefühl zu verleihen. Hier ist unser Leitfaden zu den wichtigsten Standorten: Wo finden Sie sie und wie sehen sie jetzt aus?

1. Ghostbusters HQ

Ghostbusters HQ


Google Columbia Bilder

Jedes Superteam braucht eine Operationsbasis, und die Ghostbusters haben ihre in diesem Tribeca-Gebäude aus rotem Backstein gefunden. Während die Innenräume des Ghostbusters-Hauptquartiers in einem Studio gedreht wurden, ist das Äußere das Hook and Ladder # 8 Firehouse, eine noch funktionierende Feuerwache (ihre Feuerwehrleute wären einige der ersten, die während des 11. September vor Ort waren). Das Feuerwehrhaus hat noch Bilder vom Ghostbusters-Shooting und als Harold Ramis (der Spengler spielte) im Jahr 2014 starb, erstellten die Fans vor dem Bahnhof ein Denkmal mit Twinkies und Crunch Bars.

2. Die Universität

Ghostbusters Columbia University


Google Columbia Bilder

Lage: Broadway und 116th Street, Manhattan.

'Ich glaube, wir waren dazu bestimmt, aus dieser Müllkippe geworfen zu werden', lobt Venkman (Bill Murray) zu Beginn des Films auf den Stufen der Columbia University und spielt die Größe des Campus in New York etwas herunter. TrotzDie abweisende Haltung von Dr. Venkman, Columbia U, öffnete seine Türen für die Geisterjäger Produktion, die Reitman die Erlaubnis gibt, auf seinem Gelände und in seinen Büros zu drehen, unter der Voraussetzung, dass die Universität im Film nicht namentlich erwähnt wurde. Wahrscheinlich eine gute Sache ...

3. Die Bibliothek

Öffentliche Bibliothek von Ghostbusters New York


Google Columbia Bilder

Ort: New York Public Library, 5th Avenue und East 42nd Street, Manhattan.

Es ist schwer zu vergessen, dass die Ghostbusters in der Eröffnungsszene ihrem ersten Spuk begegnen - einem alten Bibliothekar, der sich in ein schreckliches Monster verwandelt, wenn er provoziert wird. Die New York Public Library spielte sich selbst. Immerhin ist das einzige, was beängstigender als ein Geist ist, ein Geist in einem Bibliothek , Recht?

4. Rockefeller Center

Ghostbusters Rockerfeller Plaza


Google Columbia Bilder

Rockefeller Center, 5th Avenue (zwischen der 49. und 50. Straße) Manhattan.

'Ich hatte immer das Gefühl, dass die Bürger von New York und der historische Charakter der Stadt selbst ein sehr wichtiger Aspekt des Films sein würden', sagte Reitman, was erklärt, warum er beschlossen hat, so viele Szenen vor Ort zu drehen, einschließlich der Montage der Busters, die durch die Straßen des Big Apple prahlen. Am erkennbarsten ist vielleicht dieser Moment im Rockefeller Center, der auch in allem von aufgetaucht ist Allein zu Hause: In New York verloren zu Tina Fey's 30 Rock .

5. Dana Barretts Wohnung

Ghostbusters Dana


Google Columbia Bilder

Lage: 55 Central Park West und West 66th Street, Manhattan.

Jetzt liebevoll als 'Spook Central' bekannt, dank seiner Rolle in Geisterjäger (und vielleicht, weil sein richtiger Name '55 Central Park West 'nicht romantisch ist ) Dieses Art-Deco-Apartmenthaus war gleichzeitig die Heimat von Dana Barrett (Sigourney Weaver). Es ist das einzige Gebäude in New York, dessen Produktion in der Postproduktion modifiziert wurde - der Wolkenkratzer selbst ist nur 20 Stockwerke hoch, daher fügte Reitmans Team von SFX-Künstlern weitere Stockwerke (und eine gotische Krone für den endgültigen Showdown) mit matten Gemälden, digitalen Effekten und Modellen hinzu.

Bonus: Nebenan befindet sich die lutherische Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit, die im Film dem Marshmallow-Mann zum Opfer fällt. ('Niemand betritt eine Kirche in meiner Stadt!')

6. Rathaus

Ghostbusters Rathaus


Google Columbia Bilder

Ort: Broadway und Steve Flanders Square, Manhattan.

An einem Punkt im Film schleppt Anwalt Walter Peck (von der Environmental Protection Agency) die Ghostbusters in das Rathaus und beschuldigt sie, die Stadt mit ihrer Geisterjagd zerstört zu haben - und Reitman erhielt wie zuvor Zugang zur realen Stadt Halle. Der Regisseur sagt: „Ich bin Mitte der 70er Jahre nach New York gekommen, als ich beides gemacht habe Die Zaubershow am Broadway und Die National Lampoon Show Vor dem Broadway hatte ich ein echtes Gefühl dafür, als junger Mann in dieser Stadt zu leben, als ich gerade anfing. Ich wollte das festhalten. ' Es ist nicht zu leugnen, dass er erfolgreich war.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | jf-se.pt