Game of Thrones-Theorien: Worüber sprechen Cersei und Qyburn?

Lauffeuer? Tyrions Schicksal? Ein neues McDonald's in Westeros?





Qyburn und Cersei in Game of Thrones


HBO

Mit all der blutigen Gewalt und dem emotionalen Abschied Game of Thrones In der neuesten Folge 'No One' haben Sie vielleicht eine verlockende Szene mit Cersei und dem gruseligen Qyburn vergessen.

Qyburn flüsterte, dass das 'Gerücht', von dem sie gehört hatten, 'viel mehr' war, nachdem seine 'kleinen Vögel' Nachforschungen angestellt hatten. Worüber zum Teufel könnte man reden?

Mit Cerseis Plan, The Zombie Mountain Man Thing in einem Kampfversuch aus dem Fenster zu verwenden, braucht sie eine andere Methode, um King's Landing von diesen nervigen religiösen Leuten zurückzugewinnen.

Lauffeuer im Game of Thrones


HBO

Die größte Theorie für das Gerücht deutet auf ein Lauffeuer hin, die explosive grüne Flüssigkeit, die alles auf ihrem Weg zerstört. Dies wäre die ultimative Waffe gegen den Glauben.

Die Lannisters haben es schon einmal benutzt, als Tyrion einige benutzte, um sich gegen Stannis Baratheons Angriff in der zweiten Staffel zu verteidigen. Außerdem hat Bran definitiv gesehen, wie ein Lauffeuer in einer Vision verwendet wurde - und da dies noch nicht geschehen ist (in der Show oder in der Vergangenheit), war dies wahrscheinlich ein Flash-Forward.

Der verrückte König - Aerys Targaryen - hatte sich einen verheerenden Trick ausgedacht, um King's Landing kurz zuvor niederzubrennen Game of Thrones begann. Jaime Lannister tötete ihn jedoch kurz bevor er die Waffe loslassen konnte. Das Gerücht könnte also sein, dass Qyburns Vögel Aerys 'Wildfire-Sammlung gefunden haben.

Aerys Targaryen, der verrückte König, in Game of Thrones s06e06


2016 Home Box Office, Inc.

Aerys soll der Alchemistengilde befohlen haben, unter King's Landing, einschließlich der Roten Festung, heimlich riesige Vorräte an Lauffeuer aufzubauen. Jaime behielt die verheerende Verschwörung jahrelang für sich und enthüllte Brienne nur, warum er den König früher in der Serie getötet hatte. Zu diesem Zeitpunkt hatte er es Cersei noch nicht einmal gesagt.

Sowohl Cersei als auch Jaime (letzteres in der Folge dieser Woche) haben tatsächlich den Ausdruck 'diese Stadt niederbrennen' oder einen sehr ähnlichen verwendet. Vorahnung, viel?

Vielleicht ist Cersei bereit, noch weiter als Aerys zu gehen, indem er das Lauffeuer gegen den Hochsperling und seine Streitkräfte entfesselt? Dies würde bedeuten, den Großen September zu zerstören und dabei möglicherweise Loras und Margaery und vielleicht sogar ihren Sohn Tommen zu töten.

Ein weiteres Gerücht, auf das sich Qyburn beziehen könnte, ist Daenerys und ihre Drachen sowie die Tatsache, dass Cerseis jüngerer Bruder Tyrion mit den Targaryen zusammenarbeitet. Vielleicht wird sie sich an Daenerys wenden, um eine Allianz zu bilden (obwohl sie die ganze Sache mit Jaime, die ihren Vater tötet, vergessen müssen). Eine weitere zukünftige Vision von Bran war ein Drache, der über King's Landing schwebte:

Drache über König


HBO

Eine andere Theorie könnte auf Cerseis Hass auf Tyrion hinweisen. Vielleicht hat sie erfahren, dass ihr Bruder doch nichts mit Joffreys Tod zu tun hatte und dass es tatsächlich Olenna Tyrells Plan war? Dies könnte genau die Information sein, die sie benötigen würde, um ihren Sohn Tommen davon zu überzeugen, sich gegen seine Frau und den Glauben zu wenden.

Was auch immer passiert, erwarten Sie in den letzten beiden Folgen mehr Gewalt, da Cersei (hoffentlich) King's Landing vom High Sparrow zurücknimmt. Seit wann waren wir plötzlich auf Cerseis Seite?

Sehen Sie sich den Trailer zu Episode 9 an:

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | jf-se.pt