Game of Thrones: So sieht Wun Wun, der Wildling-Riese, im wirklichen Leben aus

Das ist ein ernst Transformation.





Wun Wun die Wildnis in Game of Thrones


HBO

Wun Weg Wun Dar Wun ... wir wussten es kaum.

Der Wildling-Riese hat in dieser Woche sein Leben geopfert Game of Thrones die Horden des bösen Ramsay Bolton zu besiegen.

Aber wer ist der Mann hinter dem Monster? 'Wun Wun' - wie er liebevoll genannt wird - wird seit der fünften Staffel von 'Hardhome' von Schauspieler Ian Whyte gespielt.

Game of Thrones-Schauspieler Ian Whyte


Albert L. OrtegaGetty Images

Ein ziemlicher Unterschied, oder?

Der walisische Schauspieler und Stuntman Whyte mag sich über dem Durchschnittsmann abzeichnen - er ist 2,16 m groß -, aber es bedarf einer Kombination aus Prothetik und Computereffekten, um ihn in den hoch aufragenden Wun Wun zu verwandeln.

Und wenn Sie glauben, Whyte ohne Make-up zu erkennen, dann deshalb, weil er zuvor gespielt hat Ein weiterer Hauptrolle auf Habe .

Ian Whyte als Ser Gregor Clegane / Der Berg in Game of Throne Staffel 2


HBO

In der zweiten Staffel spielte er Gregor Clegane und trat für Conan Stevens ein, der das schreckliche Tier zuerst porträtiert hatte.

Whyte übergab später den Mantel des Berges an Hafþór Júlíus Björnsson- jetzt der dienstälteste Ser Gregor mit 10 Folgen zu seinem Namen.

Whyte ist auch auf erschienen Game of Thrones - wieder völlig unkenntlich - als White Walker, während seine Credits außerhalb von HBOs Fantasy-Hit das Spielen der Predators in den 2004er Jahren beinhalten Alien vs Predator und seine Fortsetzung von 2007 und als einer der 'Engineer'-Aliens in den 2012er Jahren Prometheus .

Verwandte Geschichte


Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | jf-se.pt