Call of Duty Championships: 7 Tipps, um ein besserer Spieler zu werden

Profispieler bei der Call of Duty-Meisterschaften Teilen Sie sieben Tipps für den Erfolg. Action-Adventure-Spiel, Spiele, Shooter-Spiel, CG-Grafik, PC-Spiel, Rüstung, Digital Compositing, Strategie-Videospiel, Videospiel-Software, Abenteuerspiel,


Aktivierung


Ein Platz in der Ruf der Pflicht Meisterschaften scheinen für die meisten Fans des Ego-Shooters von Activision ein entfernter Traum zu sein, insbesondere für diejenigen, die ihre RPGs nicht von ihren SMGs kennen.





Auf der Rückseite des in LA ansässigen Wettbewerbs, bei dem die Gewinner an diesem Wochenende gekrönt wurden - Digitaler Spion Auf der Suche nach Tipps und Tricks für Multiplayer-Neulinge haben wir beim diesjährigen 1-Millionen-Dollar-Turnier eine Reihe von Profispielern getroffen.

Von Vergünstigungen bis zu Profis, von Spawns bis zu Zielen: Hier sind sieben Tipps für den Erfolg in Ruf der Pflicht .

1. Wählen Sie die richtigen Vergünstigungen für die richtigen Klassen

„Für neue Spieler ist Stealth wichtig, wenn Sie sich bei einer Karte nicht sicher sind und sie schnell durcharbeiten möchten. Eine meiner Klassen hat Dead Silence und alle meine Klassen haben so ziemlich Fokus. Wenn Sie eine Schrotflintenklasse leiten, möchten Sie die Lücke schnell schließen, also starte ich Dead Silence, rüste mich mit einem Agility-Vorteil, unbegrenztem Sprint und stetigem Ziel aus. ' Joe Cecot - Call of Duty Ghosts Multiplayer-Designer.

2. Wählen Sie die richtigen Spielmodi

'Gehen Sie auf öffentliche Spiele und spielen Sie Spiele wie Domination oder jede Art von Respawn-Spielen, nur um sich an das Spiel zu gewöhnen, um sich an die Waffenfertigkeiten, den Rückstoß der Waffe usw. zu gewöhnen. Sobald Sie Ihre Waffenfertigkeiten verbessert haben, beginnen Sie mit Search and Destroy, insbesondere wenn Sie jemals wettbewerbsfähig spielen möchten. Sie werden die meisten Profispieler sagen hören, dass Search and Destroy Meisterschaften gewinnt. ' Shane Burnham (SLumbeR) - VexX Revenge.


Darth Vader, Maske, Regal, Möbel, Arbeitsplatte, persönliche Schutzausrüstung, Rüstung, Schrank, fiktive Figur, Regale,


Aktivierung


3. Camp nicht; Immer in Bewegung sein

„Immer in Bewegung sein - Sie möchten sich immer auf der Karte bewegen. Im Ruf der Pflicht Viele Leute reden über Camping, aber um erfolgreich zu sein, muss man sich ständig bewegen und aggressiv auf der Karte sein. ' Clay Eubanks (Clayster) - OpTic Gaming.

'Verstecke dich nicht in einer Ecke; töten und bewegen. Es ist wichtig, nicht in einer stagnierenden Position zu sitzen, denn wenn Sie einen Mann töten, wird jemand anderes kommen, um Sie zu suchen, und er wird Sie die meiste Zeit töten, weil er weiß, wo Sie sind, aber Sie Ich weiß nicht, wo sie sind. Töte einfach und bewege dich. ' Mark Bryceland (MarkyB) - TCM-Spiele.

4. Es geht nicht nur um die Kills

'Spielen Sie für das Ziel. Kills sind wichtig, aber sie sind nicht alles in einem Ego-Shooter-Spiel. Helfen Sie Ihren Teamkollegen, es ist teambasiert. Spielen Sie also mit Ihren Teamkollegen und gehen Sie nicht auf einen einzelnen Rundgang. ' Callum Swan (Swanny) - Epsilon Esports.

„Versuchen Sie, die Ziele bei öffentlichen Spielen zu erreichen, und versuchen Sie nicht nur, zu töten. Wenn Sie Ihre Punktzahl erhöhen möchten, entscheiden Sie sich für das Ziel, da es Ihnen eine anständige Anzahl von Punkten einbringt Geister , was wichtig ist, wenn du aufsteigen willst. ' Clay Eubanks (Clayster) - OpTic Gaming.

Fiktive Figur, CG-Grafik, Action-Abenteuerspiel, Eisen, PC-Spiel, Spiele, Rüstung, Abenteuerspiel, Metall, Fiktion,


Aktivierung


5. Lerne die Spawns

'Wenn Sie die Spawns auf jeder Karte lernen können: Woher der Feind kommen wird, in welche Gassen er sich begeben wird, ist das wirklich wichtig.' Clay Eubanks (Clayster) - OpTic Gaming.

6. Beobachten Sie die Profis

'Ein wirklich wichtiger Tipp ist, sich Gameplays anzuschauen. Es gibt viele Inhalte von professionellen Spielern online auf Websites wie YouTube, TwitchTV, auf denen Sie Spieler live oder aufgezeichnet sehen können. Ich sage nicht, sie zu replizieren, aber Sie können bestimmte Hinweise und Tipps dazu erhalten, was Sie in bestimmten Situationen tun können. Callum Swan (Swanny) - Epsilon Esports.

'Sehen Sie sich das professionelle Gameplay an. Wenn Sie lernen möchten, wie Sie besser werden, schauen Sie uns Profis zu, die unser Ding machen, und Sie werden es langsam verstehen. Ich hatte neue Freunde, die das Spiel noch nie gespielt haben, und sie haben mich ein Jahr lang spielen sehen, und dann sind sie ganz oben auf die Bestenlisten gekommen. Professionelles Gameplay zu sehen hilft also sehr. ' Clay Eubanks (Clayster) OpTic Gaming.

Branch, Winter, Autoreifen, Woody Plant, Schnee, Einfrieren, Shooter-Spiel, PC-Spiel, Frost, Videospiel-Software,


Aktivierung


7. Wütet nicht; habe Spaß

'Habe Spaß. Vergessen Sie nicht, warum Sie das Spiel überhaupt spielen. Ich bemühe mich manchmal so sehr und bin konzentriert, dass ich tatsächlich den Grund vergesse, warum ich das Spiel spiele, nämlich mich zu amüsieren. ' Callum Swan (Swanny) - Epsilon Esports.

„Das Größte ist, die Fassung zu bewahren, denn ein Wutanfall ist im Team wirklich negativ. Früher habe ich mich sehr geärgert, und dann werden deine Teamkollegen sauer auf dich und sie werden frustriert und es wird einfach zu einem Wutfest. ' Shane Burnham (SLumbeR) - Vexx Rache.

„Versuche mit Leuten zu spielen, mit denen du gerne spielst. Ich kann nicht spielen Ruf der Pflicht es sei denn, ich spiele mit Leuten, die Spaß haben wollen und mit denen ich gerne spiele. ' Mark Bryceland (MarkyB) - TCM-Spiele.

Das Ruf der Pflicht Meisterschaften werden live übertragen MLG.TV. .




Aktivierung

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | jf-se.pt