Die Bridge-Serie 3 'musste nach Kim Bodnias abruptem Abgang neu geschrieben werden'

Showkünstler Hans Rosenfeldt besteht darauf, dass es Bodnias Entscheidung war, die Rolle von Martin Rohde hinter sich zu lassen.





Hosen, Mantel, Oberbekleidung, Jacke, Automotive Exterieur, Bart, Denim, Street Fashion, Gesichtsbehaarung, Fahrzeugtür,


ZDF

Nordischer Krimi Die Brücke ist diesen Samstagabend zurück - aber ohne Co-Lead,Martin Rohde (Kim Bodnia).

Letztes Jahr gab es Berichte, dass Bodnia die Show verlassen hatte, obwohl er es später erzähltedass Martins Ausstieg von den Schriftstellern diktiert wurde.

Bei einer Vorführung der neuesten Serie bestand der Schöpfer Hans Rosenfeldt jedoch erneut darauf, dass Bodnia sich entschied, abzureisen.

In der Tat zwang seine abrupte Entscheidung die Autoren von Die Brücke geplante Handlungsstränge - und vier Skripte - für die dritte Serie zu verschrotten.

'Die Handlung ist die gleiche, die Kriminalgeschichte ist die gleiche', sagte Rosenfeldt. 'Martins Anteil an der Untersuchung und sein persönlicher Strang - das mussten wir umschreiben.

'Es zwang uns zu überlegen, was ist Die Brücke ohne Martin? Was ist die DNA von Die Brücke wenn er nicht dabei ist? Es brachte tatsächlich mehr Energie dazu, weil wir über den Tellerrand hinaus denken mussten. Es war eine Art Segen in Verkleidung. '

Blond, Mensch, Reflexion, Fenster,


BBC / Filmlance International AB / Carolina Romare

Der schwedische Drehbuchautorfügte hinzu, dass Bodnias Ausstieg nicht so katastrophal war, wie es hätte sein können, da immer geplant war, dass sich die dritte Serie mehr auf Saga konzentriert (Sofia Helin).

'Martin hatte große persönliche Geschichten in Serie eins und zwei, also hatten wir schon vorher entschieden, dass Serie drei sehr viel über Saga und ihre Hintergrundgeschichte sein sollte.

„Sie ist vor ihrer Vergangenheit weggelaufen, und das muss sie sich jetzt stellen. Es ist Zeit, sich alten Sünden zu stellen, und das wird ziemlich schmerzhaft sein. '

Helins Leistung als sozial ungeschickte Saga hat gewonnen Die Brücke viel Beifall, Rosenfeldt bestand darauf, dass die Show nicht fortgesetzt werden könne, wenn sie auch verloren würde.

„Es fällt mir schwer zu sehen Die Brücke ohne Saga «, gab er zu. 'Wir haben es geschafft, am Leben zu bleiben und eine unserer Hauptfiguren zu verlieren. Ich denke, es wäre sehr schwer, auch den anderen zu verlieren. '

Die Brücke kehrt an diesem Samstag mit einer doppelten Rechnung auf BBC Four ab 21 Uhr zu BBC Four zurück.

Eine neue Saga beginnt, als The Bridge zu BBC Four zurückkehrt

Sehen Sie sich einen unheimlichen Trailer für die dritte Serie von an Die Brücke unten:

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | jf-se.pt