Billy Eichner wünscht sich, er hätte nie seinen eigenen Namen für Billy on the Street verwendet: 'Es ist mein einziges kreatives Bedauern.'

Er sagt, er habe es nur wegen Rechtsberatung getan.





Billy Eichner


Daniel Zuchnik / WireImage

Billy Eichner hat zugegeben, dass er wünscht, er hätte nie seinen richtigen Namen für seine Hit-Show verwendet Billy auf der Straße .

In der Comedy-Game-Show, die derzeit in Comedy Central in Großbritannien ausgestrahlt wird, spielt Eichners 'Billy' -Persona Popkultur-Spiele mit zufälligen Zuschauern auf der Straße.

Aber Eichner erzählte, dass die Leute dachten, er sei genau wie der Billy, den sie in der Show sehen.

'Ich benutze meinen eigenen Namen in der Show, was wahrscheinlich mein einziges kreatives Bedauern ist', gab er zu. „Ich habe das aus ganz bestimmten rechtlichen Gründen getan, weil mir zu Beginn der Show geraten wurde, dass es für jemanden viel schwieriger ist, dich zu besitzen, wenn ich meinen eigenen Namen verwende.

Anna Kendrick über Billy On The Street Staffel 4


TruTV / EverettELLEMEN

„Man kann die Person von jemandem nicht wirklich besitzen, wenn er sagt, dass er es ist; Wenn Sie einen fiktiven Namen darauf setzen, wird er zu einer fiktiven Figur und zu geistigem Eigentum, von dem ein Netzwerk oder eine andere Person möglicherweise behaupten könnte, dass es ihnen gehört. Also habe ich meinen eigenen Namen verwendet, um eines dieser Probleme zu vermeiden. '

Aber Eichner erklärte das dank seiner Rolle in der Hulu-Serie Schwierige Menschen und seine Auftritte in Talkshows, die Leute beginnen zu erkennen, dass er sich sehr von seinem unterscheidet Billy auf der Straße Charakter.

'Es ist eine Person, es ist eine Leistung', sagte er. 'Und es gibt andere Schauspieljobs, die ich mache und die sich sehr von dieser Person unterscheiden.'

Eichner enthüllte auch diese Dreharbeiten Billy auf der Straße ist 'anstrengend' und sagt: 'Die Persona, die ich in der Show benutze, ist extrem energiegeladen und auf einem sehr hohen Niveau. Es ist eine sehr intensive Person, daher fühle ich mich normalerweise die ganze Zeit erschöpft.

„Es ist nicht einfach, aber es ist nur ein Teil des Jobs. Ich bin der einzige Gastgeber, also liegt wirklich alles an mir. Es gibt nichts in der Show, in dem ich nicht bin, und ich denke, jeder in der Show merkt das, also darf ich mich selbst aufhalten. '

Aber er fügte hinzu, dass er es immer noch liebt zu machen Billy auf der Straße , die in den USA in ihre fünfte Staffel kommt.

Chris Pratt über Billy on the Street Staffel 4


TruTV / EverettELLEMEN

'Es ist eine absolut verrückte Menge an Arbeit, nur weil Sie, egal wie viel Sie sich auf diese Show vorbereiten, immer noch völlig auf die Leute angewiesen sind, denen Sie auf der Straße begegnen', sagte er. „Und wir finden diese Leute nicht im Voraus.

„Es gibt viele Shows wie meine, die behaupten, spontan und ohne Drehbuch zu sein, aber wirklich hinter den Kulissen haben sie die Leute im Voraus gefunden und sie haben es einfach so eingerichtet, dass es so aussieht, als wäre es spontan.

„Ich liebe es immer noch, die Show zu machen, aber diese spezielle Show hat einen enormen Schwierigkeitsgrad und aus diesem Grund denke ich nicht, dass es eine dieser Shows sein kann, die 10 Jahre dauert. Und ich denke es nicht sollte sei eine dieser Shows, die 10 Jahre dauert. '

Billy auf der Straße wird montags um 23 Uhr in Großbritannien auf Comedy Central UK ausgestrahlt.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | jf-se.pt