Funktionen, Spezifikationen, Fotos und Erscheinungsdatum des Apple iPhone 6 und iPhone 6 Plus

Erfahren Sie genau, was Apples neues iPhone 6 auf Lager hat.

Das iPhone 6 ist jetzt offiziell. Mit dem Besten, was Cupertino bieten kann, verfügt es über einen größeren Bildschirm, einen leistungsstärkeren Prozessor und vieles mehr.





Aber warte, es gibt zwei davon. Apple hat das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus vorgestellt. Ein Paar Handys, eines mit einem größeren Bildschirm, das mit den jetzt im Handel erhältlichen Monster-Android-Handys mithalten kann.

Es gibt eine Menge zu tun, also haben wir, wie es die Tradition vorschreibt, herausgefunden, dass eine große Zusammenfassung von allem, was Sie über das iPhone 6 wissen müssen, angebracht ist.

Apple Watch erklärt: Funktionen, Spezifikationen, Preise und Erscheinungsdatum
Apple-Startereignis für iPhone 6, Apple Watch, iOS 8 - wie es passiert ist

iPhone 6 Display

Der Bildschirm des iPhone 6 ist 4,7 Zoll groß und damit deutlich größer als der des iPhone 5S. Die Auflösung beträgt 1334 x 750, was im Grunde einem 720p-Android-Handy entspricht. Dann gibt es das iPhone 6 Plus, das einen noch größeren Full HD, 1080p, 5,5-Zoll-Bildschirm verwendet.

Beide sind IPS und verfügen über eine verbesserte Farbwiedergabe und neue Betriebssystemanpassungen, damit Sie die großen Mobilteile mit einer Hand bedienen können (dazu später mehr).

iPhone 6 Abmessungen

Anzeigegerät, elektronisches Gerät, mobiles Gerät, Smartphone, Kommunikationsgerät, Gadget, Mobiltelefon, tragbares Kommunikationsgerät, weiß, Technologie,



Apple Watch ist nach monatelangen Spekulationen Realität
Apple iPhone 6 und iPhone 6 Plus angekündigt: Größere Bildschirme, iOS 8, mehr

Das iPhone 6 wird mit einem größeren Bildschirm geliefert, was bedeutet, dass es auch ein größeres Mobilteil ist. Es ist jedoch keineswegs massiv und hat eine Dicke von nur 6,9 mm.

Das iPhone 6 Plus ist mit einer Dicke von 7,1 mm etwas größer.

iPhone 6 Prozessor

Apple war Pionier des 64-Bit-Konzepts mit mobilen Prozessoren und treibt die Technologie mit dem iPhone 6 weiter voran.

Der Chip im Inneren ist ein brandneuer A8-Prozessor. Apple sagt, es ist bis zu 50x schneller als das ursprüngliche iPhone.

Das Gerät ist das 64-Bit-Setup der zweiten Generation von Apple. Es soll eine bis zu 50 Prozent schnellere Grafikleistung bieten als die ursprünglichen Angebote.

Text, elektronisches Gerät, Weiß, Linie, Technologie, Gadget, Elektronik, Anzeigegerät, Multimedia, Screenshot,



Apples iOS 8 steht am 17. September zum Download zur Verfügung
Wo kann ich das iPhone 6 und 6 Plus bekommen?

Daneben wird der Motion Coprozessor von Apple aktualisiert. Es hat eine neue M8-Einheit neben dem A8, die Schritte, Bewegung und sogar Höhe misst.

Nike wird seine Lauf-App aktualisieren, um zu verfolgen, wie hoch und niedrig Sie laufen.

iPhone 6 Akku

Eines der Dinge, nach denen Sie beim iPhone 6 am meisten gefragt haben, war eine verbesserte Akkulaufzeit.

Apple hat die Dinge hier ziemlich durcheinander gebracht. Sie können die Überschriftenstatistiken unten sehen


Das Fazit ist, dass das iPhone 6 Plus gegenüber seinem kleineren Bruder eine deutliche Verbesserung der Akkulaufzeit erzielt. Wahrscheinlich aufgrund der Tatsache, dass es einfach eine größere Batterie aufnehmen kann.

iPhone 6 Kamera

Die brandneue iSight-Kamera verfügt über einen 8-Megapixel-Sensor, einen Echttonblitz und eine noch schnellere Blende.

Apple hat so genannte 'Fokuspixel' hinzugefügt, mit denen das Mobilteil den 'Phasenerkennungs-Autofokus' verwenden kann. Dies ist normalerweise bei einer DSLR der Fall. Dies bedeutet eine zweifache Geschwindigkeitssteigerung gegenüber dem iPhone der älteren Generation.

Ein Teil des neuen A8-Prozessors ist für die Fotografie vorgesehen, was bedeutet, dass die Gesichtserkennung für die Fokussierung verbessert wird.

Das iPhone 6 verfügt über eine digitale Bildstabilisierung. Für ernsthafte Foto-Nerds verwendet das iPhone 6 Plus eine optische Bildstabilisierung, mit der Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen noch besser aufgenommen werden können.

Die Zeitlupe wird ebenfalls verbessert und von 120 fps auf volle 240 fps verdoppelt. Das bedeutet eine noch flüssigere Zeitlupe, die, als sie für uns vorgeführt wurde, fantastisch aussah. Zeitraffervideo ist auch in iOS 8 integriert, mit dem Sie Filmmaterial im Hyperlapse-Stil vom iPhone abrufen können.

Der kontinuierliche Autofokus ist jetzt mit dem neuen iSight-Sensor während der Videoaufnahme möglich.

Erscheinungsdatum des iPhone 6

Produkt, elektronisches Gerät, Anzeigegerät, mobiles Gerät, Smartphone, Mobiltelefon, Kommunikationsgerät, tragbares Kommunikationsgerät, Gadget, Technologie,



ApplePay angekündigt, bestätigt NFC in iPhone 6 und 6 Plus

Die Telefone werden am 19. September in den Handel kommen und können am 12. September vorbestellt werden.

Das iPhone 6 wird in Gold, Silber und Space Grey erhältlich sein. Die Preise beginnen bei 539 GBP für ein 16-GB-Modell und reichen bis zu 699 GBP für 128 GB.

Apples iPhone 6 Plus ist in den gleichen Farben erhältlich und kostet 619 GBP für das 16-GB-Modell, 699 GBP für 64 GB und 789 GBP für 128 GB.

iPhone 6 Konnektivität

LTE ist jetzt 150 Mbit / s. Wenn kompatibel, ist auch Voice-over-LTE enthalten, das eine viel bessere Anrufqualität bietet.

Wi-Fi-Anrufe wurden integriert, und EE-Benutzer in Großbritannien sollten beim Start von dem Dienst profitieren. Das Telefon wechselt nach Möglichkeit zwischen 4G und Wi-Fi, um die bestmögliche Anrufqualität zu erzielen.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | jf-se.pt