9 Tipps und Tricks zur GoPro-Bearbeitung, mit denen Sie das perfekte Urlaubsvideo erstellen können

Es ist Zeit, diese Urlaubsvideobearbeitung zu leiten..





GoPro Surfschwein


GoProYoutube

Sie waren im Urlaub, um alle Feiertage zu beenden, haben stundenlang atemberaubendes Filmmaterial aufgenommen und jetzt ist es Zeit, etwas damit zu tun. Großartig, das langweilige Stück. Während GoPros brillante Teile des Kits sind, kann es ein bisschen mühsam sein, all das Rohmaterial in etwas gemeinsam nutzbares, einprägsames und unterhaltsames zu verwandeln. Zumindest war es früher so.

Von intelligenterer KI bis hin zu einfachen Verknüpfungen gibt es unzählige Tipps und Tricks zur Bearbeitung von GoPro, mit denen Sie dem Ärger ausweichen und Ihr Rohmaterial in wenigen Minuten zu einem Meisterwerk machen können, das das Internet bricht.

Siehe auch: GoPro Hero 4 Session Review

Sicher, Sie haben vielleicht dreieinhalb Stunden Filmmaterial gesammelt, aber es ist der einzelne 15-Sekunden-Clip Ihres Kumpels, der es stapelt, oder die 30 Sekunden Ihres Epos, die Sie wirklich teilen möchten, oder? Nun, das ist in Ordnung, haben Sie keine Angst, die Unordnung zu beseitigen und ein Video von dem zu erstellen, was die Leute sehen wollen, und nur das. Im Ernst, Ihre Freunde werden es Ihnen danken.

Auch hier gibt es einen einfachen Bearbeitungstrick: Lassen Sie Ihre traditionelle Software hinter sich und freuen Sie sich stattdessen über die App. Durch Herunterladen der GoPro-Smartphone-App können Sie Ihr Video direkt von Ihrer Kamera streamen, ohne dass Übertragungen erforderlich sind. Wenn Sie beim Betrachten Ihres Filmmaterials auf das Scherensymbol klicken, können Sie einen Clip mit einer Länge von 5, 15 oder 30 Sekunden ausschneiden. Das ist es. Sie können den Bearbeitungsrahmen entlang Ihrer Timeline verschieben, um den perfekten Schnitt zu erzielen, und ihn dann mit einem einzigen Klick an Instagram oder Facebook weitergeben. So einfach ist das.

2. SCRUB ES LANGSAM

GoPro bearbeiten


Digitaler Spion

Das Scrubben durch ein langes Video ist eine großartige Möglichkeit, um doppelt so schnell zur Action zu gelangen. Es sei denn, Sie sind vorsichtig, obwohl es allzu leicht ist, an dem Clip vorbei zu stürmen und am Ende das langweilige Stück am Ende Ihres Rohmaterials zu betrachten, bei dem Sie vergessen haben, die Kamera auszuschalten. Es muss nicht so sein.

Anstatt nur die Timeline nach links und rechts zu ziehen, verlängert ein längeres Drücken die Zeitmarke, sodass Sie Sekunden statt Minuten scrollen können. Jetzt können Sie sicherstellen, dass Sie Zeit sparen und gleichzeitig einen Einblick in genau das erhalten, was Sie erfasst haben.

3. GRAB STILLS, UM IHRE BEARBEITUNGEN ZU VERBESSERN

So holen Sie sich ein Standbild aus einer GoPro-Bearbeitung


Digitaler Spion

Beim Bearbeiten geht es nicht nur um Videos - Standbilder können Ihre Highlights verbessern oder Ihre Facebook-Seite füllen, selbst wenn Sie vergessen haben, Ihre GoPro in den Standbildmodus zu versetzen, während Sie einen Berg bombardieren oder durch Ihr Urlaubsziel schlendern.

Wie? Sobald Sie Ihr Smartphone über die kostenlos herunterladbare GoPro-App mit Ihrer Kamera synchronisiert haben, können Sie durch Aktivieren der Medienoption Ihre erfassten Inhalte auf dem Bildschirm Ihres Smartphones anzeigen. Wenn Sie jetzt in einem Video einfach auf das Symbol klicken, das wie ein Bilderrahmen mit einem Aufwärtspfeil aussieht, können Sie einzelne hochauflösende Standbilder aufnehmen. Wenn Sie den Inhalt anhalten, können Sie mit dieser Funktion auch Bild für Bild durch das Video wischen, damit Sie wissen, dass Sie den perfekten Schnappschuss erhalten.

4. SONG-WAHLEN FÜR WEITERE AUSWIRKUNGEN VORSCHAUEN

GoPro Bearbeitungs-App


Digitaler Spion

Während es die Grafik ist, die letztendlich ein Video macht, gibt es nichts, was eine GoPro-Bearbeitung besser zusammenbringen kann als den richtigen Soundtrack. Das Umschalten von Songs kann einen großen Einfluss auf den Gesamtton des Videos haben, und Sie sollten keine Angst haben, verschiedene Tracks auszuprobieren und sie alle auszuprobieren, bevor Sie sich zu einem endgültigen Song verpflichten.

Laut Charles 'CJ' Prober, Senior Vice President für Software & Services bei GoPro, rät er: 'Wenn Ihnen die Musik nicht gefällt, wählen Sie einen anderen Titel aus und zeigen Sie eine Vorschau an, wie das Video mit diesem Titel aussehen wird, bevor Sie ihn hinzufügen. Wenn Sie das Lied finden, das Ihnen gefällt, fügen Sie es einfach dem Video hinzu und fertig. '

Während das Ziehen und Ablegen neuer Titel in eine Bearbeitung mit dem Desktop-gesperrten GoPro Studio einfach genug ist, benötigen Sie keinen PC, um diese Funktion nutzen zu können. Das GoPro-eigene Splice bietet Ihnen umfassende Bearbeitungsoptionen auf Ihrem Smartphone. Hunderte vorinstallierte Titel können mit Ihren eigenen iTunes-Importen unterstützt werden. Im glänzenden neuen GoPro Desktop Editor, der diesen Herbst eingestellt werden soll, wird dies noch einfacher. Mit einer Seitenleiste können Sie eine Vorschau des Filmmaterials in Echtzeit anzeigen, während Sie neue Titel abtasten und darüber ziehen. Bonus.

5. Schlagen Sie die Schläge mit Schnitten

GoPro Bearbeitungs-App


Digitaler Spion

Sobald Sie den Soundtrack festgenagelt haben, ist es Zeit sicherzustellen, dass Sie buchstäblich die Beats treffen. Der beste Weg, um Ihrer Bearbeitung wirklich ein bisschen Wirkung und Emotion zu verleihen, besteht darin, die Schnitte und Übergänge zu den Beats in der Musik zeitlich zu steuern. Dies funktioniert besonders gut, wenn Sie ein bisschen Zeitlupeninhalt mit einem tiefen, launischen Soundtrack mischen.

'Sie versuchen, die Momente in Ihrem Video mit Musik zu synchronisieren', schlägt CJ vor. Dies ist einfacher als es vielleicht auch klingt. Die GoPro Studio- und Splice-App zeigt Ihnen die Intonationen Ihrer Audiospur direkt unterhalb der Clips-Timeline. Sehen Sie eine große Spitze in Ihrer Audiospur? Gut, schneiden Sie es ab und staunen Sie, wenn Ihr Video sofort viel professioneller aussieht.

6. VERGESSEN SIE DIE EIN- UND AUSGÄNGE

Wenn Sie anderthalb Stunden am Anfang und am Ende jedes Clips, den Sie zu Ihrer Bearbeitung hinzufügen, rasieren, wird der Mikromanager in Ihnen möglicherweise beruhigt, aber es wird keinen Unterschied für Ihre Gesamtergebnisse machen. Es sind die Aktionspunkte, die wirklich wichtig sind, nicht die genauen Schnitte, die sie umgeben.

'Es stellt sich heraus, dass die Ein- und Ausgangspunkte nicht so relevant sind, wenn Sie den Moment des Videos auswählen, der für Sie am relevantesten ist', sagte uns der Software-Chef von GoPro. 'Meistens müssen Sie die Punkte nicht auswählen, solange Sie den Moment auswählen.' Los geht's, das sind 45 Minuten gespart.

7. HIGHLIGHT TAGS VERWENDEN

Produkt, Kamerazubehör, Kameras & Optik, Objektiv, Foto, Elektronisches Gerät, Technologie, Gadget, Kamera, Maschine,


Eine der besten Funktionen Ihrer GoPro ist, dass Sie auf Knopfdruck Markierungs-Tags ablegen können. Diese setzen einfach einen Marker in den Timecode des Videos nach etwas, auf das Sie wirklich zurückblicken möchten. Dies erspart nicht nur endloses Scrollen durch langweilige Anhäufungen, sondern erspart Ihnen auch das Durchsitzen der mühsamen Teile der Videowiedergabe.

Abhängig von der GoPro, die Sie haben, variiert die Art und Weise, wie Sie ein Markierungs-Tag ablegen. Sie müssen jedoch nur eine oder zwei Tasten drücken. Sie wissen nicht, wie Sie sich endlose Bearbeitungsprobleme ersparen können? In der Anleitung Ihrer Kamera finden Sie Ratschläge zur Hilfe zu Highlights.

8. SLOOOOOOOW DINGE UNTEN

Apps und einfache Bearbeitungen sind alle gut und schön, aber manchmal möchten Sie ein bisschen mehr. Hier kommen GoPro Studio und seine zahlreichen Tricks ins Spiel. Eines der besten Bearbeitungswerkzeuge, mit denen Sie Ihre Bearbeitung von einem generischen Video in ein gemeinsam nutzbares Meisterwerk verwandeln können, ist die Zeitlupe. Komm schon, wer liebt nicht eine zeitlich gut abgestimmte Zeitlupe?

Dank der GoPro-eigenen Bearbeitungs-App Splice können Sie dies auch auf Ihrem Handy tun. Sobald Sie das gewünschte Video importiert haben, werden durch Tippen auf 'Video bearbeiten' in einem Clip Ihrer Wahl Dutzende von Bearbeitungsoptionen angezeigt. Wenn Sie auf die Taste drücken, die wie ein Tacho eines Autos aussieht (dritter von links), können Sie die Geschwindigkeit des Clips ändern und ihn von einer super langsamen 0,2-fachen Normalgeschwindigkeit auf eine superschnelle 2-fache Geschwindigkeit bringen.

9. Übergabe der Kontrolle an die Computer

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Luke Johnson (@johnsonjourno)

Wie die Idee von all dem, möchten Sie Ihre Bearbeitung aber trotzdem lieber auslagern? Gut, du hast es verstanden. Wenn Sie eine Reihe von Standbildern und Videoclips in die GoPro-eigene Quik-App übertragen, können Sie die Steuerung übergeben und sich von den Maschinen zu einem sofortigen Highlight-Paket zusammenfügen lassen.

Mit allen Arten von wunderbaren Algorithmen kann Quik Ihre Clips zusammen bearbeiten und Standbilder und bewegte Bilder zu einem einzigen nahtlosen Video zusammenführen. Es werden Filter, Übergänge und ein Soundtrack eingefügt und sogar die Beats der Musik für ein wirkungsvolleres Video geschnitten. Gefällt dir das Ergebnis nicht? Sie können jedes Element jederzeit selbst anpassen. Das Video oben ist ein Quik, der für uns gemacht wurde.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | jf-se.pt