11 Dinge, die Sie wahrscheinlich nie über Bear Grylls gewusst haben, von seinem richtigen Namen bis zu dem Film, der ihn zum Weinen bringt

Äh & hellip; Warum hat er Schmuck zwischen seinen Bumcheeks aufbewahrt?





Bear Grylls: Mission Survive


ITV

Es gibt einige Dinge, die wir alle über Bear Grylls wissen: Er trinkt seine eigene Pisse (wenn nötig), er bekam Ärger, weil er einmal in Hotels war, er hat buchstäblich geschlafen Innerhalb ein Kamel. Aber mit Bear Grylls: Mission Survive Es gibt einige Dinge, die Sie vielleicht nicht über ihn wissen & hellip;

Große Überraschung. Bär wurde anscheinend als Edward Michael Grylls geboren (er sagte einmal, dass Edward nicht auch sein richtiger Name war, aber wir denken, er bluffte). Seine Schwester Lara gab ihm den Spitznamen Bär, als er eine Woche alt war und er steckte fest (er kommt wahrscheinlich davon, dass Edward Teddy wurde, was etwas weniger Macho ist, als man erwarten würde).

2. Er hat einige abenteuerliche Vorfahren

Sagen wir einfach, wenn Bär an war Was glaubst du wer du bist? Alle würden nicken und sagen: „Oh jetzt Ich verstehe es.' Sein Urgroßvater hat anscheinend das erste Motivationsbuch geschrieben, Selbsthilfe , während sein Großvater das russische Victoria-Kreuz erhielt. Und Bärs Vater - der konservative Politiker Sir Michael Grylls - brachte ihm als Kind das Klettern bei.

Geologisches Phänomen, Verschmutzung, Schutt, Gletscherlandform, Abfall, Moräne, Outdoor-Schuh, Handschuh, Esche,


NBC / Delbert Shoopman

3. Er hat mit dem Abenteuer angefangen, was jung & hellip;

Bär war ein zweiter Dan Black Belt im Shotokan Karate, als er noch ein Teenager war (wir sind sicher, dass dies eine ziemlich große Sache ist). Und lange bevor er mit Sir Ranulph Fiennes befreundet war, kopierte er ihn, indem er als kleiner Junge auf den Glockenturm in Eton kletterte (er schrieb sogar seine Initialen BG neben die von Sir Ranulph hinterlassene RF).

Er war weiterhin 'einer der jüngsten, die jemals & hellip;' - Er war einer der jüngsten Briten, die den Gipfel Ama Dablam bestiegen (den Sir Edmund Hillary als „nicht kletterbar“ bezeichnete), eroberten im Alter von 23 Jahren den Everest und waren im Alter von 35 Jahren der jüngste Pfadfinder aller Zeiten.

Verwandte Geschichte


4. UND ER HAT AUCH SEINE KINDER JUNGE BEGONNEN.

Bear und seine Frau Shara haben drei Kinder namens Jesse, Marmaduke und Huckleberry - wir sagen nichts - und es scheint, als hätte Bear bereits damit begonnen, sie auszubilden. Er nahm Jesse Paragliding, als er gerade drei Jahre alt war, und Jesse rettete ein Mädchen vor dem Ertrinken in einem Fluss, als er erst sieben Jahre alt war.

Bear kam letztes Jahr unter Beschuss, weil er Jesse (damals 11) im Rahmen einer RNLI-Trainingsübung auf einem kleinen Felsvorsprung im Meer zurückgelassen hatte. Aber er verteidigte sich später: „Ich bedecke [die Kinder] mit Ketchup als Kunstblut und stoße sie mit einem Kajak ab. Es ist aufregend. Aber ich würde niemals jemanden in Gefahr bringen und ich würde meine Kinder definitiv nicht in Gefahr bringen. '

Oberhemd, Ärmel, Kragen, Hemd, Menschen in der Natur, Tasche, Bermudashorts, Knopf, Cargohose, Socke,


5. ER HAT EINIGE UNGEWÖHNLICHE LEBENSANORDNUNGEN

Bär hatte früher einen Lastkahn an der Battersea Bridge - komplett mit Bad im Freien, Hängematte und Kanu - aber jetzt soll er eine Wohnung im sanierten Kraftwerk Battersea gekauft haben. Er besitzt auch eine private Insel vor Nordwales ohne Strom oder Wasser. Er bekam dort tatsächlich Ärger, weil er eine Rutsche von der Insel direkt ins Meer installiert hatte (aber um ehrlich zu sein, sah es so aus viel aus Spaß).

Oh, und er hat zuvor offenbart, dass er ein Londoner Taxi besitzt, in dem er seine Kinder von der Schule abholt.

6. SEIN ERSTES FERNSEHEN ERSCHEINUNGSBILD IN EINER DEODORANTEN ANZEIGE

Okay, es zeigte seinen Aufstieg zum Mount Everest, aber immer noch.

7. Er war während seiner Zeit in der SAS fast permanent gelähmt

Bear scheiterte tatsächlich an seinem ersten Versuch, in die SAS zu gelangen, nachdem er auf einem der Märsche durch die Brecon Beacons zu langsam war. Er stieg beim zweiten Versuch ein und verbrachte drei Jahre bei der SAS - aber während eines Fallschirmspringens riss sein Fallschirm auf 16.000 Fuß und er zerdrückte drei Wirbel. Er war tatsächlich kurz davor, sein Rückenmark zu durchtrennen, und sein Chirurg sagte, er sei 'in einem Schnurrbart', um ein Leben lang gelähmt zu sein.

Er erholte sich jedoch ziemlich schnell - nur 18 Monate später bestieg er den Everest. Er ist jetzt Ehrenoberst der Royal Marine Commandos und Ehrenleutnant des Royal Navy Reserve.

Verwandte Geschichte


8. Er mag es, weiterzumachen SEHR Seltsame Herausforderungen

Viele Stunts von Bear sind für wohltätige Zwecke und Gott sei Dank, denn sonst wären sie einfach zu komisch. Zum Beispiel ruderte er 22 Meilen in einer Badewanne - nackt - die Themse hinunter, um Geld für einen Freund zu sammeln, der bei einer Kletterkatastrophe seine Beine verloren hatte. (Warum nackt?) Er hält auch den Weltrekord für die höchste formelle Open-Air-Dinnerparty auf einem Heißluftballon auf 7.600 m Höhe und überquerte einmal den Nordatlantik in einem Schlauchboot (mit einer Stärke von 8 Sturmwinden).

Lächeln, Jacke, Säugetier, Berg, Reisen, Geologie, Abenteuer, Fell, Ödland, Tundra,


Mark Challender

9. ER IST GROSS IN CHINA

Bär ist nicht nur in Großbritannien und den USA berühmt. Anscheinend wurden seine TV-Shows von über einer Milliarde Menschen gesehen, und er hatte sogar seine eigenen Mensch gegen Wildnis Videospiel (verfügbar für XBox, Playstation und Wii, wenn Sie fasziniert sind). Er ist auch in China sehr groß - seine Biografie wurde dort zum einflussreichsten Buch gewählt und er hatte seine eigene Show im Land ( Überlebensspiele, mit acht chinesischen Prominenten).

10. ER IST NICHT IMMER so hart, wie Sie vielleicht denken

Bär hat zuvor zugegeben, Höhenangst zu haben - und unkontrolliert zu weinen Das Notebook . Oh, und er ist ein großer Fan eines guten Schaumbades. 'Wenn ich von einer langen Reise nach Hause komme, nehme ich als erstes mit meinen drei kleinen Jungen ein schönes heißes Schaumbad', sagte er zuvor. 'Es ist das, was mich da draußen motiviert und mir hilft, diese Orte in einem Stück zu verlassen.' Die Kraft einer guten Badebombe.

11. SEIN VORSCHLAG WAR ENDGÜLTIG EINZIGARTIG

Bear lernte seine Frau Shara kennen, als er an einem Neujahrstag dünn eintauchte. Eine Welle kam und stahl seine Kleidung; Shara ging am Strand entlang und half ihm, seine Würde zurückzugewinnen. (Da sind wir wieder mit der Nacktheit & hellip;) Bear beschloss, dieses erste Treffen nachzubilden, als er Shara während einer Skinny-Dipping-Sitzung einen Vorschlag machte. »Ich habe den Ring aus meinen Po-Wangen gezogen«, erklärte er. Hoffentlich hat er es abgewischt, bevor er es ihr gegeben hat & hellip;

Bear Grylls: Mission Survive Der Startschuss fällt am Donnerstag (3. März) um 21 Uhr auf ITV.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | jf-se.pt